..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Aktuelles aus der Forschung

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl gesucht

(15.02.2021) Am Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZöBis), Lehrstuhl für kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung, wird zum 15.04.2021 ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht.

den ganzen Artikel lesen

Publikation in "Public Choice": Contextual liberalism: the ordoliberal approach to private vices and public benefits

(09.02.2021) Nils Goldschmidt, Roland Fritz und Matthias Störring veröffentlichen ein Paper zum Hintergrund und zu den Besonderheiten des Ordoliberalismus in der angesehenen Fachzeitschrift "Public Choice".

den ganzen Artikel lesen

Publikation von Nils Goldschmidt in "Review of Austrian Economics"

(28.10.2020)  Gemeinsam mit Stefan Kolev und Jan-Otmar Hesse hat Nils Goldschmidt den Beitrag "Debating liberalism: Walter Eucken, F. A. Hayek and the early history of the Mont Pèlerin Society" in der Review of Austrian Economics, Vol. 33 (4), veröffentlicht.

den ganzen Artikel lesen

Nils Goldschmidt zum stellvertretenden Vorsitzenden der DeGöB gewählt

(24.09.2020) Nils Goldschmidt ist zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für ökonomische Bildung (DeGöB e.V.) gewählt worden. Dies beschloss die Mitgliederversammlung der Gesellschaft am 26.2.2020 in Landau mit großer Mehrheit.

den ganzen Artikel lesen

Buchpublikation: Ökonomische Bildung als gesellschaftliche Herausforderung

(13.07.2020)  Kürzlich ist bei Mohr Siebeck der von Nils Goldschmidt, Yvette Keipke und Alexander Lenger herausgegebene Sammelband "Ökonomische Bildung als gesellschaftliche Herausforderung: Wege zu einer reflexiven Wirtschaftsdidaktik" erschienen.

den ganzen Artikel lesen

Vortrag Nils Goldschmidt: Resetting Capitalism?

(01.07.2020) Gestern diskutierte Nils Goldschmidt über die Neugestaltung des Kapitalismus und das Zusammenspiel von Staat und Markt in der Online-Konferenz „Resetting Capitalism? - Finance and the Common Good“.

den ganzen Artikel lesen

Publikation: "The Philosophy of Social Market Economy: Michel Foucault’s Analysis of Ordoliberalism"

(09.06.2020)  Im kürzlich erschienen Heft 138 des "Journals of Contextual Economics - Schmollers Jahrbuch" veröffentlichen Nils Goldschmidt und Hermann Rauchenschwandtner das Paper "The Philosophy of Social Market Economy: Michel Foucault’s Analysis of Ordoliberalism".

den ganzen Artikel lesen

Call for Papers - 3rd Conference on Contextual Approaches to Economics

(25.03.2020)  In Kooperation mit dem IW Köln und der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft organisert der Lehrstuhl für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung die 3rd Conference on Contextual Approaches to Economics, die am 03. und 04. September in Köln stattfinden wird.

den ganzen Artikel lesen

Tagung des Ausschusses für Wirtschaftswissenschaften und Ethik im Verein für Socialpolitik in Siegen

(13.03.2020)  Vom 27. bis zum 29. Februar 2020 fand an der Universität Siegen die Jahrestagung des Ausschusses für Wirtschaftswissenschaften und Ethik des Vereins für Socialpolitik statt.

den ganzen Artikel lesen

Wie kann man Geldpolitik kompetenzorientiert unterrichten?

(25.02.2020) Damit beschäftigte sich ein Workshop mit Siegener Beteiligung bei den ifo-Praxistagen für modernen Wirtschaftsunterricht am ifo-Institut in München am 7. und 8. Februar 2020.

den ganzen Artikel lesen

Tagung "Soziale Nachhaltigkeit in der Region"

(24.10.2019) Am 14. und 15. November veranstaltet der Lehrstuhl für kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung die Tagung "Soziale Nachhaltigkeit in der Region".

den ganzen Artikel lesen

Roland Fritz erhält Adam Smith Fellowship

(17.07.2019) Der wissenschaftliche Mitarbeiter Roland Fritz hat für das akademische Jahr 2019/20 ein Adam Smith-Fellowship erhalten.

den ganzen Artikel lesen

28. Dialogseminar Krise des Multilateralismus – Welt ohne Ordnung

(18.04.2019) Dieses Seminar, an dem Studierende der Universitäten Bayreuth, Leipzig, Siegen und Tübingen teilnehmen, findet auch 2019 wieder mit freundlicher Unterstützung der Hanns Martin Schleyer-Stiftung und in Zusammenarbeit mit der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft im Bundesbanktagungszentrum in Eltville statt.

den ganzen Artikel lesen

Kontextuale Ökonomik auf der HES 2018 vertreten

(15.04.2019) In diesem Jahr fand die Hauptkonferenz der History of Economics Society (HES) vom 14. bis zum 17. Juni in Chicago mit Siegener Beteiligung statt. Die zwei Wissenschaftler des ZöBiS – Roland Fritz und Matthias Störring – nutzten die Tagung um ihre neuesten Forschungsprojekte vorzustellen.

den ganzen Artikel lesen

Vergangene Meldungen finden Sie unter www.zoebis.de.