..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Dr. Alexander Lenger vertritt im Sommersemester 2018 den Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre

Dr. Alexander Lenger wird im Sommersemester 2018 die Professur für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre am ZöBiS vertreten, die bislang Prof. Dr. Hans Jürgen Schlösser innehatte.

Alexander Lenger ist seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) sowie am Lehrstuhl für kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung an der Universität Siegen, wo er gemeinsam mit Prof. Dr. Nils Goldschmidt den Forschungsschwerpunkt „Moralische Entwicklung und wirtschaftliches Verstehen“ leitet.

Promoviert hat er im Jahr 2012 nach einem Doppelstudium der Volkswirtschaftslehre (Diplom) und Soziologie, Psychologie, Wirtschaftspolitik (M.A.) mit einer Arbeit im Bereich der Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg zu der Thematik „Gerechtigkeitsvorstellungen, Ordnungspolitik und Inklusion“.

Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen in den Bereichen der ökonomischen Bildung, der reflexiven Wirtschaftsdidaktik, der kontextualen Ökonomik, der Sozioökonomik sowie der Geschichte und Soziologie ökonomischen Denkens.

Für weitere Informationen zu seiner Person klicken Sie hier.