..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ wiwi / wid /
 

Aktuelles - Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen

Aktuelles aus der Lehre

Weiteres Update zu den ZöBiS-Prüfungen

(2020-03-17) Ab dem 18.03.2020 sind aufgrund eines Erlasses des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes NRW sämtliche Prüfungen, mit denen ein Infektionsrisiko verbunden ist, auf derzeit unbestimmte Zeit verschoben.

den ganzen Artikel lesen

Prüfungstermine WiSe2019/20

(2020-03-11) Die Prüfungstermine des zweiten Prüfungstermins des WiSe2019/20 wurden publiziert. Weitere Informationen finden Sie auf http://klausur.zoebis.de

den ganzen Artikel lesen

Aktuelles aus der Forschung

Neue Publikation: Wenn Übung den Meister macht, sollte Übung doch Pflicht sein?!

(2020-03-24) Manuel Froitzheim und Michael Schuhen haben einen Beitrag in der „Zeitschrift für Hochschulentwicklung“ zum Thema „Wenn Übung den Meister macht, sollte Übung doch Pflicht sein?!“ publiziert.

den ganzen Artikel lesen

Weibliche Vorbilder in Wirtschaftsschulbüchern

(2020-02-20) Die Studie von Prof. Dr. Hans Jürgen Schlösser und PD Dr. Michael Schuhen (Zentrum für ökonomische Bildung der Universität Siegen) im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit untersucht die Darstellung von weiblichen Vorbildern wie Unternehmerinnen und Managerinnen in deutschen Wirtschaftsschulbüchern.

den ganzen Artikel lesen

ZöBiS in der Öffentlichkeit

„Jetzt geht’s ans Arbeiten“

(2020-03-27) Unterricht zu Hause: Jede Schule und jeder Lehrer haben ihr eigenes System. Dr. Michael Schuhen im Interview mit der Siegener Zeitung am 25.03.2020

den ganzen Artikel lesen

2020-02-08: Manuel Froitzheim und Michael Schuhen präsentieren das interaktive Schulbuch ECON EBook am Tag des offenen Bildungsraums der Zukunft in Olpe

(2020-03-09) Im Forum des VHS-Weiterbildungszentrums in Olpe wurde am Samstag eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Siegen, der Stadt Olpe und dem Kreis Olpe unterzeichnet.

den ganzen Artikel lesen