..

Zehnter Jahresempfang und feierliche Überreichung der Promotionsurkunden

Dekan

Dekan Prof. Dr. Volker Wulf
begrüßt die Gäste des
Jahresempfangs 2016

Die Fakultät III Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht der Universität Siegen beging am 16.06.2016 ihren nunmehr zehnten Jahresempfang vor mehr als 160 anwesenden Gästen im Haus Patmos in Siegen. Im Beisein von vielen namhaften Persön­lich­keiten aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik hielt die Fakultät zusammen mit ihren Mitgliedern Rückschau auf das vergangene akademische Jahr, das Sommersemester 2015 und das Winter­semester 2015/2016. Gleichzeitig nahm die Fakultät diesen Empfang zum Anlass, den neuen Doktoren feierlich ihre Promotionsurkunden zu überreichen.

Nach der Begrüßung durch den Dekan, Universitätsprofessor Dr. Volker Wulf, richtete der Rektor der Universität Siegen, Universitätsprofessor Dr. Holger Burckhart ein Grußwort an das Auditorium. Daran anschließend folgte ein erster Höhepunkt der diesjährigen Festveranstaltung. Herrn Thomas Sattelberger, ehemaliger Dax-Topmanager, wurde die Ehrendoktorwürde der Universität Siegen durch den Dekan, Universitätsprofessor Dr. Volker Wulf, verliehen.

Die Laudatio zu Ehren von Herrn Thomas Sattelberger hielt Universitätsprofessorin Jutta Allmendinger Ph.D., Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung, die sich in ihrer Rede dem Thema „Human Resources für die deutsche Universität“ widmete. Den sich anschließenden Festvortrag hielt der zuvor geehrte Dr. h. c. Thomas Sattelberger. Er referierte über das spannende Thema „Reflexionen zum Maschinenhaus Deutschland und die Zwillingsrolle von Betriebswirtschaft und Ingenieurwissenschaft“.

Im Anschluss daran konnte der Dekan 10 Doktoren, die feierlich in Talare gewandet waren, ihre Urkunde überreichen. 15 Doktoren waren leider zeitlich verhindert und konnten nicht teilnehmen. Insgesamt 10 Betriebswirte, 10 Wirtschaftsjuristen, 4 Wirtschaftsdidaktiker und ein Wirtschaftsinformatiker konnten im zurück­liegenden akademischen Jahr ihre Promotion erfolgreich abschließen.

 
je2015_16

 

Einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Verleihung der Promotionspreise. Die Dissertation von Herrn Dr. Gerhard Wagner wurde mit dem Rolf H. Brunswig Promotionspreis der Universität Siegen ausgezeichnet, der bereits zum achten Mal vergeben werden konnte. Die Über­gabe der Urkunde erfolgte durch den Prodekan für Struktur und Regionales, Universitätsprofessor Dr. Andreas Dutzi und Herrn Heinz Meckel von der Sparkasse Siegen. Die Laudatio hielt Universitätsprofessor Dr. Andreas Dutzi.

Der Althusius-Preis der Fakultät für wissenschaftlichen Nachwuchs wurde ebenfalls durch den Prodekan für Struktur und Regionales, Universitätsprofessor Dr. Andreas Dutzi, übergeben. Dieser Preis wurde in diesem Jahr an Herrn Dr. Hermann Dück verliehen. Die Laudatio hielt eben­falls Professor Dr. Andreas Dutzi. Alle Preisträger promovierten mit der Bestnote „summa cum laude“.

Frau Alena Mildenberger, M.Sc. sowie Herr Dr. Hamed Shariat Yazdi erhielten den Preis der Universität Siegen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses von der Stiftung Freie Rohrwerke Siegen. Frau Mildenberger schrieb ihre Masterarbeit über das Thema „Wissens­transfer in der Unternehmenspraxis: Sicherung des Wissens altersbedingt ausscheidender Mitarbeiter in einem Industriebetrieb sowie Erfolgsmessung unter Berücksichtigung der Humankapitalbewertung“. Die Doktorarbeit von Herrn Yazdi hat den Titel „Statistical Analysis and Simulation of Design Models Evolution“. Die Urkunden wurden von Universitätsprofessor Dr. Andreas Dutzi an die Preisträger übergeben.

Bereits zum sechsten Mal wurde bei diesem Jahresempfang der Preis für die beste Lehre verlie­hen. Am Ende jeder Vorlesungszeit haben die Studierenden die Möglichkeit, anhand bestimmter Kriterien die besuchten Lehrveranstaltungen zu bewerten. Die Bewertung der Lehrveranstaltung insgesamt liegt dabei der Auswahl des Preisträgers zugrunde. Auf der Basis der Evaluationen des Sommersemesters 2015 und des Wintersemesters 2015/2016 erreichte Herr Dr. Dominik Herrmann, Vertreter der Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere IT-Sicherheits­management, die beste Bewertung.

Der Preis für innovative Lehre wurde zum fünften Mal verge­ben. Diesen Preis erhielt in diesem Jahr Frau Dr. Anke Schüll. Der Prodekan für Struktur und Regionales, Universitätsprofessor Dr. Andreas Dutzi, würdigte die Leistungen aller Preisträger in seiner Laudatio.

Im Anschluss an die akademische Feier lud der Dekan zu einem Empfang ein, der wie in jedem Jahr maßgeblich vom Förderverein der Fakultät finanziert wird, wofür der Dekan ausdrücklich seinen Dank aussprach. Musikalisch umrahmt wurde der Jahresempfang von Marco Hoffmann (Alt-Saxophon), der zum wiederholten Mal an der Seite von Christian Schmidt (Klavier) beim Jahresempfang auftrat und das Publikum begeisterte.

je2015_16

 

Zur Fotogalerie

 

Im Einzelnen promovierten:

Name

Thema

Bandalouski, Andrei Mikhailovich

Revenue management models for hotel business

 

Becker, Ruben

Die Earn Out Klausel - Eine anwendungsorientierte Betrachtung unter Berücksichtigung möglicher Gestaltungsalternativen

Berg, Andreas

Die Einheitlichkeit höchstrichterlicher Verfassungsrechtsprechung im Rahmen des §16 Abs. 1 BVerfGG – Die Judikatur des Bundesverfassungsgerichts zwischen divergierenden Rechtsauffassungen und Konformitätsverpflichtung

Bresgen, Ariane

Qualifikationskonflikte bei  Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht - Eine Analyse der abkommensrechtlichen Behandlung von grenzüberschreitend gezahlten Sondervergütungen bei Mitunternehmerschaften -

Dück, Hermann

„Made in Germany“ zwischen Auslaufmodell und Gütesiegel

Flaig, Katrin

Die Privatisierung von kommunalen Einrichtungen mittels einer sogenannten Einrichtungsgesellschaft - Gründung und Satzungsgestaltung

Flerlage, Lisa

Die Entbehrlichkeit des Erörterungstermins im förmlichen immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren - Eine europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtliche Analyse

Fröhr, Katja Hildegard

 

Der internationale Erbfall Deutschland-Schweiz
Eine rechtsvergleichende und ökonomische Analyse der erbschaftsteuerlichen
Regelungen im Lichte aktueller Entwicklungen

Fulgence, Katherine

Employability of Higher Education Institutions graduates:
Exploring the influence of Entrepreneurship Education and
Employability Skills Development Program Activities in Tanzania

Grimm, Kristin

Lizenzketten im Urheberrecht - Zum Schicksal der Unterlizenz nach Beendigung des Hauptlizenzvertrages

Hesse-Rauhut, Saskia

Legal Risk-Management im Industrieanlagenbau - Risikomanagement aus Sicht des Anlagenbauers

Holzhauser, Henny Lena

Strategische Kundenanalyse in mittelgroßen Familienunternehmen der Automobilzulieferindustrie

Ibes, Silvester Claus André

Zentrale vs. dezentrale Konzerncompliance – Verantwortung und Umsetzung in der faktisch abhängigen Aktiengesellschaft

Macha, Klaas

Ökonomische Kompetenz messen. Theoretisches Modell und empirische Ergebnisse der Economic Competencies Study (ECOS)

Neubauer, Maria

Konsumkompetenz - Konzeptionierung und Operationalisierung des Begriffs für die ökonomische Bildung

Plaßmann, Cord Nicolas Bernard

Strategische Unternehmenskooperationen und Netzwerke in der deutschen Hörfunkbranche

Raak, Sven

Datenschutzkonforme E-Mail-Auswertung im Beschäftigungsverhältnis zur verdachtsbezogenen Aufdeckung von Rechtsverstößen

Schlepphorst, Susanne

Destination: self-employment

 

Schneider, Markus

Steuerliches Verrechnungspreis-Risikomanagement im internationalen Konzern - Analyse und Bewertung von Instrumenten zur Begegnung steuerlicher Verrechnungspreisrisiken

Schultes, Marion

Unternehmensnetzwerke und das Kartellverbot des Art. 101 AEUV

Six, Timo

Investitionen in Illiquidität - Quantifizierung bankspezifischer (Il-) Liquiditätsprämien und deren Integration in die interne Steuerungsarchitektur

Soost, Christian

Critical Success Factors for Original and Derivative Ventures and SMEs

Wagner, Gerhard

Multichannel E-Commerce: Consumer Behavior across E-Channels and E-Channel Touchpoints

Weyland, Michael

Experimentelles Lernen und ökonomische Bildung - Ein Beitrag  zur Wirtschaftsdidaktischen Entwicklungsforschung

Zabanoff, Erika Cäcilia

Nutzenorientierte Konsumvorstellungen Vierzehnjähriger als Potenzial ökonomischer Bildung - Eine empirische Untersuchung