..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Matinee-Reihe: "Die Disziplinierung Europas. Die politische Theorie des Neoliberalismus" (Thomas Biebricher)

Die Beiträge von Thomas Biebricher haben die aktuelle Rezeption des Neoliberalismus in Europa geradezu befeuert. Gerade aufgrund ihrer Relevanz für die gesamten Wirtschafts- und Sozialwissenschaften kann eine Diskussion der zentralen Thesen seines neuesten Buches zur Reflexion des politischen Handelns in Deutschland und Europa anregen.

Das Zentrum für Ökonomische Bildung in Siegen (ZÖBIS) veranstaltet im Sommer 2021 eine Matinee-Reihe, die es Interessierten und Studierenden ermöglicht, die Kernthesen der „politischen Theorie des Neoliberalismus“ zu hinterfragen. Zeitgleich zur Veranstaltung „Soziale Marktwirtschaft“ von PD Dr. Christian Henrich-Franke werden wir gemeinsam mit Studierenden der Pluralen Ökonomik die Kernthesen Biebrichers diskutieren. Diese Diskussionen werden von Gastredner*innen eingeleitet. 

Dazu konnten wir einige Forscher*innen aus den Bereichen der neuen politischen Ökonomik und aus der Theoriegeschichte gewinnen, und hoffen, Euch bzw. Sie als aktive Teilnehmer*innen und Diskutant*innen für unsere fünf Online-Veranstaltungen zu gewinnen.

Am 23.7. ist eine Autorenlesung geplant, um mit Thomas Biebricher in einen direkten Austausch zu treten. Gemeinsam mit den Gastredner*innen wird Dr. Ekkehard Köhler die Veranstaltung moderieren.

Die Einladung, Termine und weitere Informationen finden Sie hier.