..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

2017-06-09: Gymnasium testet in Siegen entwickeltes digitales Lehrbuch

Handeln mit digitalen Äpfeln: Nümbrechter Gymnasium testet elektronisches Lehrbuch, das neue Möglichkeiten für den Unterricht bietet.

Sarah hat am wenigsten für die Kiste Äpfel bezahlt. Dennis hat am meisten für seine Kiste bekommen. Gut verhandelt. Gibt ein Lob. Kann nützen im Leben. Aber darum geht es nicht. Es geht ums große Bild beim Marktspiel im Wirtschafts-Unterricht in der 10. Klasse des Homburgischen Gymnasiums Nümbrecht. Und da sehen die Schüler: In der ersten Runde schwanken die Preise zwischen 11 und 16 Euro, in der zweiten rücken sie näher zusammen, der Durchschnittspreis steigt von rund 13 auf rund 14 Euro. In weiteren Runden würde er sich wahrscheinlich zwischen 14 und 15 einpendeln. „Das wäre der Gleichgewichtspreis“, erläutert Lehrer Holger Biermann.

Zum vollständigen Zeitungsartikel

Quelle: Westfalenpost