..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Planung der ZöBiS-Prüfungen


Informationen zur Prüfungsanmeldung über Unisono

  • Die Anmeldung zu den Studienleistungen und den Prüfungsleistungen des ersten Prüfungstermins des Sommersemsters ist bei allen ZöBiS-Prüfungen in unisono vom 1.6.2020 bis zum 2.7.2020 möglich.
  • Wenn über unisono keine Anmeldung zu einer Prüfung möglich ist, wenden Sie sich bitte im Anmeldezeitraum an das für Sie zuständige Prüfungsamt.
  • Nachmeldungen zum ersten Prüfungstermin werden nach dem 2. Juli 2020 nicht akzeptiert.
  • Technische Probleme bei der Anmeldung können nur innerhalb der Anmeldefrist vom Prüfungsamt gelöst werden. Auch hier ist keine Nachmeldung nach der Frist möglich.
  • Durch das Bestehen der Prüfungsleistung erhalten Sie automatisch die Studienleistung. Es ist trotzdem eine separate Anmeldung für die Studienleistung und die Prüfungsleistung in unisono notwendig.

Informationen zum Ablauf der Prüfungsart: ePrüfung

  • Die Prüfung wird unter Klausurbedingungen in einem Raum an der Universität geschrieben. Die Prüfung wird an einem Laptop oder Computer der Universität, auf dem nur die Prüfungssoftware installiert ist, geschrieben.
  • Sie benötigen einen amtlichen Lichtbildausweis mit lateinischen Buchstaben im Original (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein mit Foto) und den Studierendenausweis der Universität Siegen. Ohne amtlichen Lichtbildausweis kann die Identität nicht überprüft werden und eine Teilnahme ist nicht möglich. 
  • Betreten Sie den Prüfungsraum erst dann, wenn Sie dazu von den Aufsichtspersonen aufgefordert werden.
  • Nachmeldungen sind ausgeschlossen.
  • Sie müssen Ihre Matrikelnummer in die Prüfungssoftware eingeben, um sich anzumelden.
  • Alle nicht medizinisch notwendigen technischen Geräte sind auszuschalten und in den Taschen am Rand des Raums zu verstauen. Am Arbeitsplatz dürfen sich nur die explizit erlaubten Hilfsmittel befinden.
  • Ein frühzeitiges Verlassen des Raumes stört den Prüfungsablauf. Nach Beendigung der Prüfung verlassen Sie gemeinsam den Raum.
  • Die computerbasierten Studienleistungen und die computerbasierten Prüfungsleistungen werden als Freitextklausuren mit vereinzelten Aufgaben im Mehrfachantwortauswahlverfahren oder als Klausuren im Mehrfachantwortauswahlverfahren gestaltet. Grafiken, Diagramme und Rechnungen sind ggf. auf Papier anzufertigen. Weitere Informationen haben Sie in der jeweiligen Vorlesung erhalten.
Weitere Informationenfinden Sie unter: https://www.uni-siegen.de/e-klausuren/

Geplante Prüfungstermine erster Prüfungstermin Sommersemester 2020

Die genauen Prüfungstermine werden nach Abschluss der zentral festgelegten Anmeldefrist bekannt gegeben. Leider können durch die lange Anmeldephase die Termine nicht früher bekannt gegeben werden.

Für die ZöBiS-Prüfungen ist der Prüfungszeitraum 20.7.2020 bis zum 28.7.2020 vorgesehen. Auch der Samstag in dem Zeitraum ist ein potentieller Prüfungstag. Die Termine werden zentral festgelegt und wir haben keinen Einfluss auf die genaue Termingestaltung. Die Prüfungstermine werden nach der Anmeldephase festgelegt.
 
Die Prüfungszeiten zu den elektronischen Prüfungen finden Sie nach der Anmeldefrist hier. Die Seite ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nur aus dem Netz der Universität bzw. per VPN-Tunnel erreichbar. Ihre Anmeldungen werden erst nach Abschluss der Anmeldephase in Unisono importiert. Die Daten werden nicht regelmäßig mit Unisono synchronisiert, wodurch Änderungen nach dem Import nicht wirksam werden.
 
Papier-Klausuren:
55477 - Operatives Personalmanagement (Prüfung) | Prüfer/-in: Stein, Volker | 27.07.2020 09:00 | Audimax
95463 - Personalführung und Motivation (Prüfung) | Prüfer/-in: Stein, Volker | 27.07.2020 15:00 | Audimax
Didaktik des Wirtschaftsrechnens | Prüfer/-in: Weinhold, Timo | 27.07.2020 15:00 | Audimax
 
Hinweise:
  • Sollten Sie in Unisono angemeldet sein und laut der Aufstellung nicht angemeldet sein, dann senden Sie bitte Ihren Nachnamen, Studiengang, Matrikelnummer und ein Bildschirmfoto der Unisono-Anmeldungen an klausur@zoebis.de
  • Sollte es zu einer Überschneidungen kommen, dann senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Matrikelnummer an klausur@zoebis.de
  • Sollten Sie feststellen, dass Sie sich nicht in Unisono angemeldet haben oder fehlerhaft angemeldet haben, dann können wir auch in diesem Fall keine Nachmeldungen durchführen.
  • Beachten Sie auch, dass in der Liste die Studienleistung und Prüfungsleistung separat aufgeführt wird. Eine bestandene Prüfungsleistung beinhaltet die Studienleistung. Deswegen brauchen Sie den Termin der Studienleistung nicht war zunehmen.
  • Abmeldungen in Unisono werden in dieser Liste nicht aktualsiert. Der Anmeldestatus in Unisono ist in diesem Fall für einen Fehlversuch binden und nicht diese Liste.

Geplante Prüfungstermine zweiter Prüfungstermin Wintersemester 2019/20

Die im vergangenen Wintersemester verschobenen Klausuren werden voraussichtlich vom 15.6.2020 bis zum 17.6.2020 nachgeholt. Die in Unisono hinterlegten Anmeldungen haben weiterhin Bestand. Sollten Sie an einer Prüfung nicht teilnehmen können, können Sie sich bis einen Tag vor der Prüfung über Unisono von der Prüfung abmelden. Sollten Sie zwischenzeitlich von der Prüfung zurückgetreten sein und jetzt doch wieder an der Prüfung teilnehmen wollen, können Sie sich in dem für Sie zuständigen Prüfungsamt im Zeitraum von 4.5.2020 bis zum 17.5.2020 zur Prüfung anmelden. Dies setzt aber eine gültige Anmeldung zum eigentlichen Prüfungstermin voraus. Die Prüfungstermine werden für diesen Prüfungstermin zentral an der Universität festgelegt und Sie finden die Termine auf der folgenden Seite: http://qonline.uni-siegen.de/anmeldestatus/ (nur über VPN erreichbar). Wir haben keinen Einfluss auf die Termingestaltung. Die Termine auf der Webseite (http://qonline.uni-siegen.de/anmeldestatus/) sind verbindlich. Bitte beachten Sie, dass in Unisono ggf. noch frühere Planungsstände angezeigt werden.

Die Prüfungszeiten zu den elektronischen Prüfungen finden Sie nach der Anmeldefrist hier. Die Seite ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nur aus dem Netz der Universität bzw. per VPN-Tunnel erreichbar. Ihre Anmeldungen werden erst nach Abschluss der Anmeldephase in Unisono importiert. Die Daten werden nicht regelmäßig mit Unisono synchronisiert, wodurch Änderungen nach dem Import nicht wirksam werden.
 
Hinweise zum Ablauf der Prüfungen: Herunterladen

Häufige Fragen

1. Muss ich die Studienleistung trotzdem anmelden, wenn ich die Studienleistung durch die Teilnahme an der Prüfungsleistung erhalte? ⬇

Jede Leistung muss separat angemeldet werden. Sie müssen sich für die Studienleistung und für die Prüfungsleistung zwei Mal in Unisono anmelden.

2. Parallel zu einer ZöBiS-Prüfung habe ich eine andere Prüfung. Was kann ich tun? ⬇

Leider sind keine abweichenden Prüfungstermine möglich. Sie können in dem Fall die Prüfung am zweiten Prüfungstermin absolvieren, ohne am ersten Prüfungstermin teilgenommen zu haben. Bitte kontaktieren Sie Ihr Prüfungsamt, dass die Anmeldung des ersten Prüfungstermins auf den zweiten Prüfungstermin übertragen wird.

3. Kann ich auch einen Schein zu einer erbrachten Leistung erhalten? ⬇

Das ZöBiS ist Teil der Fakultät III. Die grundsätzliche Regelung an der Fakultät III lautet, dass Studierende ohne Bachelorabschluss keine Masterveranstaltungen belegen dürfen. Diese Regelung gilt auch für (Lehramts-)Studierende anderer Fakultäten, die Kurse an der Fakultät III besuchen wollen. Entsprechend werden keine Scheine am ZöBiS ausgestellt. Für jede Leistung ist eine fristgerechte Anmeldung über Unisono zwingend notwendig.

4. Kann ich nach der Anmeldefrist eine Nachmeldung durchführen? ⬇

Aus organisatorischen Gründen sind Nachmeldungen grundsätzlich nicht möglich. Die Dozierenden am ZöBiS erteilen auch keine Genehmigung zur Nachmeldung.

5. Ich würde gerne freiwillig an einer Klausur außerhalb meines aktuellen Studiums teilnehmen. Wie kann ich mich anmelden? ⬇

Freiwillige Leistungen können über Unisono oder vom Sachbearbeiter in Ihrem Prüfungsamt innerhalb der Anmeldefrist angemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an Master-Klausuren für Studierende in Bachelor-Studiengängen nicht möglich ist.

6. Kann ich am zweiten Prüfungstermin teilnehmen, wenn ich am ersten Prüfungstermin nicht teilgenommen habe oder angemeldet war? ⬇

Die Möglichkeit am zweiten Prüfungstermin teilzunehmen, wenn Sie am ersten Prüfungstermin nicht teilgenommen haben, hängt von den Vorgaben in Ihrer Studienordnung ab. Bitte informieren Sie sich auf den Web-Seiten Ihres Prüfungsamtes.

Für Lehramtsstudierende gilt: Nur die zum ersten Termin angemeldeten Personen, die nicht bestanden haben, nicht erschienen sind oder ein Attest im Prüfungsamt eingereicht haben, können sich selbst über unisono für den zweiten Termin anmelden. (Quelle)

7. Gibt es bei der eKlausur eine Computermaus oder kann ich eine eigene Computermaus mitbringen? ⬇

Die Laptops der ePrüfungen sind einheitlich mit einem Trackpad ausgestattet, damit alle Studierenden dieselben Bedingungen haben. Es gibt keine externen Computermäuse und auch das Mitbringen von eigenen Computermäusen ist nicht gestattet. Das Mitbringen und/oder das Anschließen einer Computermaus an die Prüfungs-Laptops gilt als Täuschungsversuch und wird entsprechend vom Prüfungsausschuss geahndet. Die Laptops stellen den Verstoß automatisiert fest und dokumentieren diesen.

8. Gibt es eine Einsicht zu den Studien- und Prüfungsleistungen? ⬇

Das Verfahren und die Möglichkeit zur Einsicht in Studien- und Prüfungsleistungen ist in Ihrer Studienordnung geregelt. Bitte beachten Sie auch die dort beschriebenen Vorgaben und Fristen. Anträge zur Einsicht stellen Sie bitte auch an die dort aufgeführten Stellen.


Zusätzlich bieten die Lehrerenden am ZöBiS die Möglichkeit zur Einsicht an. Die Termine dazu werden auf der Startseite publiziert.

9. Was muss ich tun, wenn ich krankheitsbedingt nicht an einer Studien- oder Prüfungsleistung teilnehmen kann? ⬇

Bitte wenden Sie sich an Ihr Prüfungsamt und beachten Sie die Vorgaben Ihres Prüfungsamtes. Das ZöBiS erhält das Ergebnis der Überprüfung vom Prüfungsamt. Sie brauchen keine Mail an das ZöBiS zu senden und insbesondere keine ärztlichen Bescheinigungen an das ZöBiS zu schicken.

10. Kann ich auch ohne Studierendenausweis und/oder Lichtbildausweis an einer Prüfung teilnehmen? ⬇

Eine Teilnahme ohne Studierendenausweis der Universität Siegen und Lichtbildausweis mit lateinischen Buchstaben ist nicht möglich. Wenn Sie die Dokumente nicht vorlegen können, dann gelten Sie für die Prüfung als nicht erschienen. Das Busticket gilt nicht als Ausweis.

11. Kann ich auch später zur Klausur kommen? ⬇

Eine Teilnahme an der Klausur ist nur möglich, wenn Sie zur Belehrung der Rahmenbedingungen anwesend sind. Wenn Sie verspätet zur Prüfung erscheinen, dann gelten Sie in dieser Prüfung als "Nicht erschienen" und eine Teilnahme ist nicht möglich.

12. Erhalte ich auch bei einer Kombi-Klausur eine Studienleistung? ⬇

Zu den Kombinationsklausuren (Mikroökonomie I/ Makroökonomie bzw. Ökonomie im Unternehmen I & II) erhalten Sie jeweils die Studienleistung zu der Vorlesung, die in dem jeweiligen Semester angeboten wird, indem Sie an der Modulabschlussprüfung teilnehmen. Wenn Sie zum Beispiel im Sommersemester nach der Makoökonomie-Vorlesung die Modulabschlussprüfung schreiben, erhalten Sie die Studienleistung Makroökonomie. Die Studienleistung in Mikroökonomie müssen Sie separat nachweisen. Eine zusätzliche Teilnahme an der jeweiligen Studienleistung ist möglich, damit Sie bei Nichtbestehen der Modulabschlussprüfung die Prüfung im folgenden Semester wiederholen können und trotzdem die Studienleistung vorweisen können. Es ist jeweils eine separate Anmeldung in Unisono möglich.

13. In Unisono oder beim Prüfungsamt habe ich mich von einer Prüfung fristgerecht abgemeldet und trotzdem werde ich in der Teilnehmerliste bzw. in der Raumzuteilung aufgeführt? ⬇

Die Teilnehmerlisten zu den Prüfungen erhalten wir an einem Stichtag kurz nach der Anmeldephase. Diese Daten werden in der Regel danach nicht aktualisiert. Erst bei der Notenverbuchung wird der Datensatz aktualisiert, wodurch wir keine Note in Unisono verbuchen. Sie brauchen in diesem Fall nichts zu tun, wenn Sie in Unisono von der Prüfung abgemeldet sind.