..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Lehrveranstaltungen

Belegung der angebotenen Veranstaltungen erfolgt über unisono. Unterlagen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie in Moodle. Die für den Kursbeitritt benötigten Passwörter werden in der jeweiligen Veranstaltung bekanntgegeben.

Aktuelle Auswahl der Lehrveranstaltungen

WS 2020/21
  • Vorlesung: Sachenrecht, Studiengang „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS
  • Vorlesung: Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Studiengang „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SW
  • Lecture: UN Sales Law and International Arbitration, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS
  • Lecture: Private International Law and International Litigation, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS
  • Seminar: Unerlaubte Handlungen und Produkthaftung im internationalen Wirtschaftsrecht, Studiengänge „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“ und „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (s. bitte Rubrik Aktuelles)
SS 2020
  • Vorlesung: Deutsches, Europäisches und Internationales Arbeitsrecht, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Vorlesung: Europäisches Privatrecht, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Lecture: Common Law in Comparative Perspective, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Seminar: Internationales Handelsrecht, Studiengänge „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“ und „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (s. bitte Rubrik  Aktuelles)
WS 2019/20
  • Vorlesung: Sachenrecht, Studiengang „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Vorlesung: Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Studiengang „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Lecture: UN Sales Law and International Arbitration, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Lecture: Private International Law and International Litigation, Studiengang „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (Vorlesungsgliederung und Literaturhinweise)
  • Seminar: Internationales und Europäisches Deliktsrecht, Studiengänge „Bachelor of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“ und „Master of Laws – Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht“, 2 SWS (s. bitte Rubrik Aktuelles)
Zweisprachige Gesetzesmaterialien zu den Veranstaltungen auf Englisch

Hinweise: Studierende können Veranstaltungen auch freiwillig besuchen und bekommen (bei nachweislich regelmäßigem Erscheinen) einen Sitzschein überreicht. Erasmus-Studierende sind bei allen Veranstaltungen willkommen. Die Prüfung erfolgt üblicherweise mündlich am Ende der Vorlesungszeit (letzte oder vorletzte Vorlesungswoche).

To SME students:
Please note that the DWER-module “Transnational Business Law” consisting of the two lectures “UN Sales Law and International Arbitration” and “Private International Law and International Litigation” is open to qualified SME students only under certain conditions. Required is excellent command of legal English as well as advanced knowledge in contract and commercial law. Ideally, students have also attended lectures on EU law and conflict of laws as well. In case of doubt, best write to Prof. Rösler under roesler@recht.uni-siegen.de

Für vollständige Nachweise zu den Lehrveranstaltungen siehe das pdf Vorträge und Vorlesungen auf der Seite „Zur Person“.