..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Model United Nations Siegen auf diesjährigen Harvard World MUN

Zur diesjährigen Harvard World MUN hatten fünfzehn Studentinnen und Studenten stellvertretend für die Universität Siegen sieben spannende Tage lang in Brüssel die Möglichkeit, in die Rolle von Diplomaten zu schlüpfen.

harvard_world_mun2Dabei entpuppten sich die verschiedenen Nationalitäten bzw. Herkunftsländer der Studenten in der Uni Siegener Delegation als beste Voraussetzung für die internationale Konferenz, bei der sie den Plurinationalen Staat Bolivien bzw. die Demokratische Republik Timor-Leste repräsentierten.

Bei der jährlich stattfindenden Harvard World Model UN Conference handelt es sich um eine Simulation von Tagungen verschiedener Organe der Vereinten Nationen. Ein jeder schlüpft in die Rolle eines Delegierten des ihm zugeteilten Landes und vertritt dessen Interessen in einem gewissen Komitee, wie zum Beispiel dem Sicherheitsrat oder dem Wirtschafts- und Sozialrat.

Bei strahlendem Sonnenschein erreichte die Siegener Delegation Brüssel, den Mittelpunkt Europas, am Sonntag, den 16.03.2014.

Für das, was sie während der Konferenz erwartete, wurden bereits viele Wochen im Vorfeld Vorbereitungen getroffen. Das Halten politischer Reden, das diplomatische Verhandeln auf internationaler Ebene und das Eruieren angemessener Lösungen zu realistischen Problemstellungen sind nur einige der hierfür erforderlichen und trainierten Skills. Dies alles galt es in englischer Sprache zu meistern.

harvard_world_mun11

Drei der Teilnehmer sind Studenten der Wirtschaftswissenschaften der Fakultät III und konnten Teile ihres theoretisch erlangten Wissens in dem Weltbank Komitee und dem Ausschuss für soziale, humanitäre und kulturelle Fragen anwenden. Die finanzielle Hilfe seitens der Fakultät zeigte, dass diese auch Projekte über den Regelstudienplan hinaus unterstützt und Studenten dadurch zu zusätzlichem Engagement animiert.

Tatsächlich wurde die gesamte Woche über aktuelle sowie dauerhaft relevante Probleme debattiert und wie diese gelöst werden können, um die Welt lebenswerter zu machen. Beispielsweise mussten Lösungen zur Verbesserung des Zugangs zu Finanzen für Frauen und Menschen aus abgelegenen Regionen diskutiert werden.

Bereits nach ersten Gesprächen mit anderen Teilnehmern der Harvard World MUN fiel auf, dass es sich hierbei um ein sehr internationales Event mit Vertretern aller Kontinente handelte. Insgesamt nahmen ca. 2000 Studenten teil und neben Universitäten wie Harvard, Yale, Cambridge, Oxford und Princeton durfte auch die Universität Siegen nicht fehlen.   
Eine wichtige Rolle während der Woche in Brüssel wurde auch dem allabendlichen gesellschaftlichen Programm zuteil. Von der Darbietung verschiedener Speisen und Getränke aus den jeweiligen Nationen, über die Vorstellung unterschiedlicher kultureller Tänze und unterhaltsamer Choreografien bis hin zum Maskenball und schlicht das Zusammentreffen aller Delegierter in den ausgefallensten Locations Brüssels gab es ausreichend Gelegenheit, viele neue Kontakte zu knüpfen und sich über die in der Konferenz behandelten Themen hinaus auszutauschen. Die zentrale Lage der einzelnen Komitees ermöglichte es außerdem, die Stadt Brüssel zu besichtigen und dabei in den Genuss der berühmten belgischen Waffel und Schokolade zu kommen. Mit verschiedenen Sälen des „Egmont Palace“ stellte das belgische Außenministerium Orte zur Verfügung, an denen das Planspiel möglichst realitätsnah durchgeführt werden konnte. Nach einer insgesamt äußerst ereignisreichen und auch turbulenten Woche ging es dann am Samstag, den 22.03.2014, wieder zurück nach Deutschland.

harvard_world_mun3

Wir haben viel gelernt, viel erlebt und viel geleistet. Wir sind uns alle einig, dass diese Fahrt ein unvergessliches Ereignis war, woran wir uns immer wieder gerne stolz zurückerinnern werden. Die Teilnahme an einer solchen Simulation einer Konferenz der Vereinten Nationen können wir jedem begeistert weiterempfehlen.

Weitere Informationen zur Model United Nations Siegen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.uni-siegen.de/mun-siegen/