..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Verbraucherbildung

Das an DiWiS forcierte Verständnis von Verbraucherbildung zielt auf das Leitbild des souveränen und reflektierten Konsumenten ab. Im Fokus steht die Fragestellung, welche Inhalte verbraucherbildende Maßnahmen verfolgen sollten und wie diese methodisch sinnvollerweise vermittelt werden können. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Fragestellung, welchen Beitrag Verbraucherbildung leisten kann, wenn es um die Partizipationsmöglichkeiten von Verbraucherinnen und Verbrauchern in der Konsumgesellschaft und aufgeklärten mündigen Verbraucherentscheidungen geht. In diesem Zusammenhang geht DiWiS u.a. der Fragestellung nach, wie Verbraucherinnen und Verbraucher in einem zunehmend smarten vernetzten Alltag ihre Handlungs- und Entscheidungshoheit aufrechterhalten können oder wie Schülerinnen und Schüler Inhalte der finanziellen Verbraucherbildung lernen können.

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte