..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Gastvorträge


Übersicht über die bisherigen Gastvorträge:

Ab 2010 in Zusammenarbeit mit dem Siegener Institut für Unternehmensbesteuerung, Wirtschaftsprüfung, Rechnungslegung und Wirtschaftsrecht (SUWI)

Datum:

Gast:

Thema:

09.06.2021

StB/RA Tobias Schmidt
Tobias Schmidt Steuerberatungs-gesellschaft mbH, Siegen/Wilnsdorf

Der Familienpool als Möglichkeit zur Nachfolgeplanung vermögender Privatpersonen

01.06.2021

 

Dr. Hans-Ulrich Westhausen

NWR GROUP eG, Mainhausen

 

Die (theoretische) Positionierung der IR in der Corporate Governance – Von COSO über „3 Lines of Defense“ bis zu den „3 Lines“

11.05.2021

Dr. Michael Fritz

Expert Accounting Principles

1&1 Telecommunication SE, Montabaur

Umsetzung von IFRS 15 in der Praxis am Beispiel der 1&1 -Herausforderungen und Synergien zwischen Accounting und Controlling 

 

10.12.2019

 

Dr. Karsten Nowak

Direktor beim Hessischen Rechnungshof, Darmstadt

Öffentliche Rechnungswesen im Wandel – Aufgaben und Funktion des Landesrechnungshofs

27.05.2019

Dr. Christian Herold,
FAS AG, Frankfurt

Pflichtrotation und Aussschreibung des    Abschlussprüfers

21.05.2019

WP/StB Prof. Dr. Thomas Senger Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

International Financial Reporting Standards und Mergers & Acquisition

13.11.2018

Dr. Jörg Sandow / Joachim Böge
Ernst&Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

Vortrag zum IDW S6 - Theorie und Praxis von Sanierungskonzepten 

24.04.2018

Dr. Thilo Helpenstein / Benthe Porstein
ifb A, Köln

Interne Ergebnisrechnung bei Banken 

23.04.2018

WP/StB Christian Witte
audalis Treuhand GmbH, Dortmund

Der Wirtschaftsprüfer und die Risikoorientierte Abschlussprüfung 

02.07.2015 

Herr Mattias Wendt
Senior Manager KPMG AG WPG, Köln

Nachhaltige Unternehmensführung - Impulse aus den aktuellen Entwicklungen der Corporate Governance

 22.01.2015

WP Martin Sengpiel
MARZARS GmbH WPG, Düsseldorf

Die aktuelle EU-Reform in der Wirtschaftsprüfung und deren Auswirkungen aus Sicht einer mittelständischen Berufspraxis

25.11.2014 

WP/StB Jens Michael Wolf und
Herr Dipl.-Kfm. Volker Klockhaus
Dr. Schlappig + Sozien, Dillenburg

Erstellung von Sanierungsgutachten gemäß
IDW S6

17.07.2014 

Regierungsrat Arnim Hilse
Bundeszentralamt für Steuern (BZSt), Bonn

Konfliktbereinigung im Internationalen Steuerrecht - DBA-Verständigungsverfahren, EU-Schiedsverfahren, Advance Pricing Agreements -

24.06.2014 

WP/StB Eugen Straub
Leiter Lohnsteuer KPMG, München

Complianceorganisation als Pflicht des Vorstands - Problembereiche in der Lohnsteuer: 
§ 37b EStG, Fahrzeuggestellung, Reisekosten

14.01.2014 

WP/StB Bernd Schäfer
Partner bei Ebner Stolz, Bonn/Siegen

Zukunft und Perspektiven der Wirtschaftsprüfung in Deutschland

10.12.2013 

RA/WP/StB Frank Außendahl
Partner KPMG AG, Frankfurt a.M.

Zinsbesteuerung, Amtshilfe und Co.

18.07.2013 

Privatdozent Dr. Patrick Ulrich
Geschäftsführer des Deloitte Mittelstandsinstituts
Universität Bamberg

Situative Corporate Governance - 
Theorie und Praxis mittelständischer Unternehmen

24.06.2013 

StB/RA Dr. Tillmann Pyszka
Transaction Tax, Ernst & Young GmbH WPG, Düsseldorf

Aktuelle steuerliche Fragen beim Unternehmenskauf

18.06.2013 

Tobias Rieg
Executive Director, Leonardo & Co. GmbH, Frankfurt a.M.

Unternehmensbewertung in der Praxis:
mehr Kunst als Wissenschaft

07.01.2013 

StB Prof. Dr. Rolf Uwe Fülbier
Universität Bayreuth

Fortentwicklung der Internationalen Rechnungslegung nach IFRS am Beispiel der Leasingbilanzierung

07.01.2013 

Dr. Verena Volpert
Senior Vice President Finance, E.ON AG, Düsseldorf

Bewertung von Pensionsrückstellungen nach IFRS und HGB

04.12.2012 

RA Dr. iur. Christian Trottmann
PwC Legal AG, Frankfurt a.M.

Energiesteuern, -abgaben und -umlagen.
Belastungen und Reduktionsmöglichkeiten für Unternehmen

05.07.2012

Dr. Martin Schloemer
Head of Accouting Principles & Policies,
Bayer AG, Leverkusen

Aktuelle Entwicklungen im IASB und DRSC

25.06.2012

Prof. Dr. Helmut Rehm
Partner Tax KPMG AG, Frankfurt a.M.

Die Rechtsprechung des Gerichtshofes der Europäischen Union auf dem Gebiet des direkten Steuerrechts und deren Anwendung in Deutschland

 26.01.2012

WP/StB Prof. Dr. Klaus-Günter Klein
Vorstandsvorsitzender Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf

Der regulierte Wirtschaftsprüfer: 
Freier Beruf oder regulierte Instanz?

10.01.2012

StB Dr. Kai Reusch
Ernst & Young GmbH, WPG, Düsseldorf

Aktuelle Entwicklungen im Konzernsteuerrecht

24.11.2011

WP/StB Prof. Dr. Georg Kämpfer
Vorstandsmitglied PwC, Frankfurt a.M.

Wirtschaftsprüfung im Spannungsfeld zwischen Markterwartungen und Regulierungen

27.06.2011

Prof. Dr. Sebastian Schanz

Zur Vorteilhaftigkeit von Photovoltaikanlagen unter Berücksichtigung der Besteuerung

10.03.2011

Prof. Dr. Wolfram Timm

Corporate Governance und Finanzmarktkrise

31.01.2011

Prof. Dr. Wolfgang Wilhelm Fischer

Besteuerung von Funktionsverlagerungen

27.01.2011

WP/StB Thomas M. Orth

Fraud: Möglichkeiten und Grenzen der Entdeckung von beabsichtigten Verstößen gegen Normen der Rechnungslegung

30.06.2010

 

Prof. Dr. Luise Hölscher

Steueroptimierte Gesellschaftsstrukturen für den Mittelstand im Internationalen Geschäft

01.06.2010

WP/StB Univ.-Prof. Dr. Rainer Heurung

Konzernbesteuerung und grenzüberschreitende Verlustverrechnung - aktuelle Gestaltungsüberlegungen

23.10.2009

Prof. Jürgen Claussen

Harmonisierung der Rechnungslegung in der Europäischen Union und in Schweden

14.1.2009

StB Frank Kosner

Aktuelle Änderungen des Jahressteuergesetzes 2009 zur Unternehmensbesteuerung; Steuerliche Strukturierung deutscher Auslandsinvestitionen

10.07.2008

Dipl.-Kfm. Johannes Höfer

Grundzüge deutscher Abkommenspolitik - Praxisbericht über das Aushandeln von Doppelbesteuerungsabkommen

19.06.2008

Dipl.-Kfm. Meinhard Remberg

Aktuelle Steuerfragen im internationalen Anlagenbau

24.04.2008

Bernt Persson

EDV-gestützte internationale Steuerplanung mit dem Comtax-System

25.01.2008

WP/StB Dr. Stefan Leukel

Novellierung der Berufsaufsicht der Wirtschaftsprüfer durch die 7. WPO-Novelle

12.12.2007

RA/FAStR Dr. Bernd Noll

Die Erbschaftsteuer-Reform - Auswirkungen und Gestaltungen

30.11.2007

WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. iur. Markus Niemeyer

Die neuen Publizitätspflichten - Fluch oder Segen?
Regelungsinhalte sowie Möglichkeiten der Eindämmung und Vermeidung

27.06.2007

WP CPA Dr. Markus Fuchs

Kritische Analyse des IFRS-Entwurfs für KMU

02.05.2007

RA Dr. jur. Wienand Meilicke

Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zum Ertragsteurrecht - Rückblick und Ausblick - dargestellt am Urteil vom 6.3.2007 in der Rechtssache Meilicke - ein Erfahrungsbericht aus der Praxis für die Praxis

24.01.2007

RA/StB Dr. Anton Hauck

Tax Accounting - Konzernsteuerquote und Börsenwert

10.11.2006

Univ.-Prof. Dr. Jens 
Wüstemann 
M.S.G. (Paris Dauphine)

Realisationsprinzip im Wandel: Theoretische und praktische Konsequenzen der neuen Bilanztheorie des IASB auf die Gewinnermittlung nach HGB und IFRS

07.07.2006

Prof. Dr. 
Isabel von Keitz

"Best Practice" von 100 IFRS-Anwendern - ausgewählte Ergebnisse einer Analyse zur Ausübung der bilanzpolitischen Möglichkeiten nach IFRS

23.06.2006

StB Dipl.-Kfm. 
Wolfgang Westphälinger

Die Europäisierung des deutschen Umwandlungs-steuergesetzes

20.01.2006

Univ.-Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Universität Hohenheim

Werorientierte Steuerung, Gewinnermittlung und IFRS

25.11.2005

RA/Fachanwalt für Steuerrecht Dr. iur. Matthias Söffing, Düsseldorf

Ertragsteuerliche Probleme der Unternehmensnachfolge bei Personengesellschaften

03.06.2005

WP/StB Prof. Dr. Jörg Bauer, Remscheid

Sanierung und Steuern - Steuerwirkungen und -gestaltungen bei finanzwirtschaftlichen Sanierungsmaßnahmen in mittelständischen Unternehmen

22.04.2005

WP/StB Dipl.-Kfm. Rudolf Gocke, Sozietät Flick, Gocke, Schaumburg, Bonn

Probleme der Unternehmensnachfolge

21.01.2005

Univ.-Prof. Dr. Joachim Krag, Philipps-Universität Marburg

Der IDW S 1 aus der Sicht einer ordnungsgemäßen Unternehmensbewertung

26.11.2004

WP/StB Dipl.-Kfm. Manfred Günkel, Deloitte Düsseldorf

Entwicklungen beim steuerlichen Betriebsstättenbegriff

09.07.2004

WP/StB Dr. Andreas Pink, audicon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Köln

Die Erkennung von Unternehmenskrisen und die Prüfung der Insolvenzgründe

23.01.2004

Univ.-Prof. Dr. Christoph Kuhner Universität zu Köln

Entwicklungslinien der internationalen Rechnungslegung zwischen Kasuistik und Prinzipienorientierung

14.11.2003

Univ.-Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer

Die zehn Varianten der ertragsteuerlichen Entlastung von Beteiligungsaufwendungen

27.07.2003

Univ.-Prof. Dr. Klaus Ruhnke, 
Freie Universität Berlin

Internationale Normengebung im Prüfungswesen - Stand der Dinge und aktuelle Entwicklungen

11.07.2003

Univ.-Prof. Dr. Roland Euler, 
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes zur Gewinnermittlung

06.12.2002

Prof. Dr. Jochen Thiel, 
Ministerialdirigent Finanzministerium NRW, 
Düsseldorf

Steuerneutraler Betriebsvermögenstransfer bei Personengesellschaften

28.06.2002

WP/StB Ole Christian Gunzenhäuser, Bruchsal

Fast Close - Ziele, Verfahren und Problembereiche einer schnellen Abschlusserstellung bei börsennotierten Unternehmen

03.05.2002

Univ.-Prof. Dr. A. Oestrreicher, 
Georg-August-Universität Göttingen

Konzernbesteuerung in der Europäischen Union - Zum Vorschlag einer konsolidierten körperschaftsteuerlichen Bemessungs- grundlage für grenzüberschreitende Unternehmenstätigkeiten

25.01.2002

Dipl. Kfm. Jörg H. Ottersbach, StB 
Köln

Die ertragsteuerliche Organschaft nach StSenkG und UntStFG

07.12.2001

Dipl.-Volksw. Michael Breuer, WP/StB 
KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln

Die Ermittlung der Geschäftsrisiken des zu prüfenden Unternehmens und deren Bedeutung für den Prüfungsansatz bei der handelsrechtlichen Jahresabschlussprüfung

22.06.2001

Univ.-Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, 
Bergische Universität Wuppertal

Stand und Entwicklung im Bereich der Assurance Services

18.05.2001

RA Rosemarie Portner LL.M., 
Sozietät Linklaters Oppenhoff & Rädler, Köln

Besteuerung von Aktienoptionen

09.02.2001

Prof. Dr. Siegbert Seeger, 
Präsident des Niedersächsischen Finanzgerichts Hannover

Aktuelle Fragen der Steuerreform

01.12.2000

Andreas Nutz, 
Master of Science in Business Economics, Ernst & Young Deutsche Allgemeine Treuhand AG, WPG, Stuttgart

Einsatz von Technologie im Rahmen der Jahresabschlussprüfung

06.07.2000

Univ.-Prof. Dr. Rolf Jürgen König, 
Universität Bielefeld

Die ertragsteuerliche Behandlung von Verlusten

26.05.2000

WP Dipl.-oec. Dr. rer. oec. Heinrich Nücke, 
KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG 
WPG Düsseldorf

Erste Erfahrungen mit Prüfungsbericht und Lagebericht nach KonTraG

21.01.2000

Dipl.-Kfm. Meinhard Remberg, 
Leiter der Abteilung Steuern 
SMS Schloemann-Siemag AG, Hilchenbach

Steuerliche Sonderprobleme des internationalen Anlagenbaus

19.11.1999

Univ.-Prof. Dr. Anton Egger 
Wirtschaftsuniversität Wien

Die internationale Vergleichbarkeit von nach IASC-Standards aufgestellten Konzernabschlüssen, 
dargestellt am Beispiel österreichischer Unternehmen

26.10.1999

Dipl.-Volksw. Dr. Andreas Wagener, Universität-GH Siegen 
in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Geistes- und Sozialwissenschaften (figs)

Die Ökologische Steuerreform - ein überfordertes Faktotum

11.06.1999

Dipl.-Betriebsw. Erhard A. Borm, WAGO-Curadata

EDV-Im-Haus-System der WAGO-Curadata - Neue aktenorientierte Kanzleilösung für Steuerberater -

20.05.1999

Prof. Dr. Dr. h.c. G. Rose, Universität zu Köln; 
Prof. Dr. N. Krawitz, Universität-GH Siegen

Ausgewählte Probleme der Steuerreform

05.02.1999

WP/StB Dipl.-Kfm. Gerd Willi Stürz 
WP/StB Dipl.-Kfm. Matthias Küpper 
Arthur Andersen WPG, Köln

Externe Qualitätskontrolle in der Abschlußprüfung

22.01.1999

Univ.-Prof. Dr. Franz W. Wagner, 
Universität Tübingen

Zinsbesteuerung in Form einer Abgeltungssteuer?

10.12.1998

Dipl.-Kfm. Johannes Höfer, 
Ministerialrat Bundesministerium für Wirtschaft, Bonn

Quo Vadis Große Steuerreform?

26.06.1998

Dipl.-Kffr. StB Marion Farnschläder 
Frankfurt am Main

Ineinandergreifen von nationalem Steuerrecht und DBA-Recht

15.05.1998

Prof. Dr. Dr. Christiana Djanani 
Universität Eichstätt

Besteuerung von Stiftungen als Unternehmensträgerinnen in Deutschland

27.11.1997

WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Gerhart Förschle 
C & L Deutsche Revision AG, WPG, 
Frankfurt am Main

Die Auswirkungen des Euro auf die Rechnungslegung

13.06.1997

RA Prof. Dr. 
Dirk Krüger 
A. Andersen GmbH, Frankfurt

Steuerliche Folgen des Wegzugs aus Deutschland

25.04.1997

Prof. Dr. Dr. h.c. 
Otto H. Jacobs 
Uni Mannheim

Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa - ein Vergleich zwischen verschiedenen Staaten

31.01.1997

Prof. Dr. 
Peter Bareis 
Uni Stuttgart

Anmerkungen zur "großen" Steuerreform

17.01.1997

Prof. Ph.D. 
Rajendra Prasad Srivastava 
Universtity of Kansas/USA

A Framework for Harmonizing Financial Statement User Needs with Accounting and Auditing Standards

21.11.1996

Prof. Dr. Dr. habil. 
Manuel R. Theisen 
Uni Mannheim

Aufsichtsrat und Abschlußprüfer als Überwachungsorgane der deutschen Unternehmungen in der aktuellen Reformdiskussion

27.06.1996

StB Dipl.-Kfm. 
W. Westphälinger 
A. Andersen GmbH, Düsseldorf

Die Praxis des neuen Umwandlungssteuergesetzes.

05.07.1996

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. 
Walther Busse von Colbe 
Uni Bochum

Internationalisierung der Rechnungslegung.

24.05.1995

Ministerialrat Dr. h.c. 
Herbert Biener 
Bonn

Entwicklung der deutschen Rechungslegung vor dem Hintergrund der weiteren internationalen Harmonisierung

02.02.1995

RA/WP/StB Dr. 
Hermann Clemm 
München

Der Abschlußprüfer als Krisenwarner

08.12.1994

Prof. Dr. Dr. h.c. 
Gerd Rose 
Köln

Grundgerüst planungsrelevanter Steuerrechtsrisiken

24.06.1994

Prof. Dr. 
Franz Wassermeyer 
München

Grundsatzüberlegungen zur verdeckten Gewinnausschüttung

28. 04.1994

Prof. Dr. 
Cord Grefe 
FH Trier

Betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte der Ausgabe von Genußrechten

14.01.1994

WP/StB Dr. Hans-Jürgen Förtsch 
StB Gerd Willi Stürz 
A. Andersen Köln

Der risikoorientierte Prüfungsansatz

16.12.1993

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. 
Dieter Schneider 
Uni Bochum

Hochsteuerland Bundesrepublik Deutschland nach dem Standortsicherungsgesetz

22.05.1992

WP/StB Dr. 
Hubertus Baumhoff 
Bonn

Planung und steuerliche Prüfung von Verrechnungspreisen in internationalen Konzernen

22.11.1991

Prof. Dr. 
Horst Gräfer 
Uni Paderborn

Möglichkeiten der Bilanzanalyse am Beispiel der Schering AG 1990

26.04.1990

Prof. Dr. 
Adolf Moxter 
Uni Frankfurt

Wirtschaftliche Betrachtungsweise im Bilanzrecht

30.11.1989

Prof. Dr. 
Lothar Schruff 
IDW Düsseldorf

Beiträge des IDW zur Rechnungslegung und Prüfung von Unternehmen

07.07.1989

Prof. Dr. 
Peter Kupsch 
Uni Bamberg

Anmerkungen zu offenen Fragen bei der Aufstellung des Jahresabschlusses nach neuem Recht

16.06.1989

WP/StB 
Jürgen Naskrent 
Dr. Hubert Peters 
Siegen/Köln

Stichprobeninventur mit dem Personalcomputer

30.06.1988

WP/StB 
Stefan Grau 
Hamburg

Die Problematik kapitalersetzender Darlehen

16.06.1988

Prof. Dr. 
Jörg Baetge 
Uni Münster

Die Früherkennung negativer Unternehmensentwicklungen durch die Jahresabschlußanalyse mit statistischen Verfahren

04.12.1987

Akad. Oberrat Dr. 
Wilfried Bechtel 
Uni Münster

Einsatz von EDV-Programmen in der Jarhesabschlußprüfung

24.06.1987

Prof. Dr. 
Ulrich Schreiber 
Uni Hannover

Entscheidungsunterstützung durch Computermodelle - dargestellt an der Berechnung der Vorteilhaftigkeit von Investitionen in festverzins lichen Wertpapieren

23.05.1987

Prof. Dr. 
Gerd Rose 
Uni Köln

Schwerpunkte der Steuerplanung in der mittelständischen Unternehmung

21.01.1987

Dr. 
Gerd-Helm Sanwald 
Essen

Probleme der Umsetzung des Bilanzrichtlinien-Gesetzes aus der Sicht der Praxis

29.01.1986

Prof. Dr. 
Wolfgang Ballwieser 
Uni Hannover

Die Auswirkungen des Bilanzrichtlinien-Gesetzes auf Prüfungsumfang und Prüfungsinhalt

09.01.1986

Prof. Dr. 
Theodor Siegel 
Uni Essen

Zur Bilanzierung latenter Steuern

12.12.1985

Dipl.-Kfm. 
Rolf Juesten 
Düsseldorf

Änderungen der Konzernrechnungslegung durch die EG-Richtlinien

07.11.1985

Prof. Dr. 
Dietrich Börner 
Uni Münster

Die Bedeutung des Bilanzrichtlinien-Gesetzes für die steuerliche Gewinnermittlung

  

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche