..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Werkstatt Nachhaltigkeit

 Werkstatt Nachhaltigkeit. Die Universität Siegen mitgestalten

Menschen, die in ihrem sozialen und beruflichen Umfeld Veränderungen anstoßen, kommt in Transformationsprozessen eine Schlüsselrolle zu. Mit der Werkstatt Nachhaltigkeit werden Mitarbeitende aller Statusgruppen der Universität Siegen und Studierende befähigt, sich in ihrem Arbeitskontext für nachhaltige Entwicklung zu engagieren. Die Werkstatt Nachhaltigkeit schafft einen Raum in dem die Teilnehmenden gemeinsam Nachhaltigkeits-Vorhaben entwickeln und gibt ihnen das nötige Handwerkszeug für die Umsetzung.

 

Die Universität als Ort der Transformation

Laut dem wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU) müssen sich alle gesellschaftlichen Institutionen Transformationskompetenzen aneignen. Die Universität Siegen ist u.a. durch ihren Energiebedarf, ihr Beschaffungswesen oder ihre Versorgung mit Lebensmitteln in globalen Ressourcenverbrauch und globale Lieferketten eingebunden. Gleichzeitig ist sie zentraler Akteur in Forschung und Bildung. Damit gehen sowohl eine große Verantwortung als auch ein großes Potential einher, nachhaltige Entwicklung positiv mitzugestalten.

Die Universität Siegen setzt sich in ihrem Leitbild zum Ziel, zu einer menschenwürdigen Zukunft beizutragen und Verantwortung für Mensch und Gesellschaft zu übernehmen. Die Werkstatt Nachhaltigkeit möchte die Leitidee „Zukunft menschlich gestalten“ mit Leben füllen. Als Wegweiser dient ihr die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.

 Werkstatt Nachhaltigkeit

Zielgruppen & Anmeldung

Mit der Werkstatt Nachhaltigkeit werden Mitarbeitende aus allen Abteilungen und Gremien der Universität Siegen dabei unterstützt, sich in ihrem Arbeitskontext und Verantwortungsbereich für nachhaltige Entwicklung zu engagieren.

Sie können sich bis zum 06.Juni 2021 bewerben: Link zur Anmeldung

Eine Übersicht über Termine und Ablauf finden Sie hier.

 

Das Magazin zur Werkstatt 

Große Organisationen nachhaltig und partizipativ gestalten - wie soll das gehen? Wir haben mit Anna Struth von Netzwerk n gesprochen und gelernt, warum gerade Hochschulen sich dafür eignen. Das und mehr in unserem Magazin

 

Werkstatt Nachhaltigkeit endet - Projektgruppe führt die Arbeit fort 

Mit der Abschlussveranstaltung am 15.09.2021 (12:30 - 13:30 Uhr, online via Zoom) endet die Werkstatt Nachhaltigkeit. Die Erkenntnisse und Empfehlungen haben Fassen wir im Abschlussbericht zusammen.

 

In der Arbeitsphase hat sich die Projektgruppe "MoNa - Mobiles Nachhaltigkeitsbüro an der Universität Siegen" gegründet, über deren Fortschritt wir an dieser Stelle berichten werden.

 

Ansprechpartner:

Bitte wenden Sie sich zu allen inhaltlichen und organisatorischen Fragen an die Prozessbegleitung.

Dr. Niklas Heiland

werkstatt-nachhaltigkeit@wiwi.uni-siegen.de

 

Weitere Informationen: Werkstatt Nachhaltigkeit

 
In Kooperation mit
Studierenwerk
 
Netzwerk

 
Gefördert durch Engagement Global im Auftrag des
BMZ