..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

85-00


Universität Siegen

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht

Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge

 

 Thomas Eichner und Rüdiger Pethig

Gebührenstrategien in einem disaggregierten Modell der Abfallwirtschaft


In der vorliegenden Studie überprüfen wir verschiedene Gebührenstrategien der Dualen System Deutschland AG (DSD) darauf hin, ob sie die pareto-effiziente Allokation in der Abfallwirtschaft implementieren. Dabei greifen wir auf eine disaggregierte Modellökonomie zurück, in der Material extrahiert, für die Produktion eines verpackten Konsumgutes verwendet, anschließend recycelt, entsorgt und deponiert wird. Der DSD, die die Rücknahmeverpflichtung der Produzenten operational umsetzt, wird empfohlen, ihre den Produzenten gegenwärtig auferlegten Gebühren beizubehalten, während die von der DSD an die Verwerter zu zahlenden Gebühren modifiziert werden sollten.