..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

145-10

 

Universität Siegen

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht

Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge

 

Gerhard Brinkmann

Die konsekutiven Studiengänge: Unheil oder Chance für die Betriebswirtschaftslehre?

In diesem Beitrag will ich prüfen, ob und, wenn ja, in welcher Ausgestaltung eine Gliederung in zwei konsekutive Studiengänge der Betriebswirtschaftslehre Unheil bringt oder ihr die Chance eröffnet, ihre Ziele besser zu erreichen als durch den einzügigen Diplom- Studiengang. Ich gehe folgendermaßen vor: Ich setze voraus, dass die Betriebswirtschaftslehre das Ziel hat, ihre Studenten auf gehobene Positionen (Management genannt) in Arbeitsorganisationen vorzubereiten, und zwar in einer wissenschaftlichen, auf Forschung basierten Ausbildung. In Abschnitt 2 lege ich dar, was empirische Studien über die Arbeitsanforderungen an Manager zu sagen haben. In Abschnitt 3 mache ich, die Ergebnisse jener empirischen Untersuchungen benutzend, einen Vorschlag für eine Reform, die tatsächlich eine zweistufige Gliederung vorsieht, mit einer längeren Praxisphase zwischen dem ersten und dem zweiten Abschnitt.

Download paper