..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ schuell /
 

Dr. Anke Schüll

schuell



E-Mail: anke.schuell(at)uni-siegen.de

Raum: US-D-408 Telefon: 0271/ 740 - 2302

Hauptberuflich Lehrende im Bereich Wirtschaftsinformatik der Universität Siegen sowie der Business School. Über mehrere Jahre zusätzlich Lehraufträge an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie der Philipps-Universität Marburg. Lehrveranstaltungen zu Grundlagen der Wirtschaftsinformatik, der Modellierung betrieblicher Anwendungssysteme, zum IT-Controlling sowie zum Data Warehousing. Studiengangverantwortliche für den Studiengang BA Wirtschaftsinformatik und Mitglied des Instituts für Wirtschaftsinformatik, der SAP University Alliance, der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e. V. sowie des Fördervereins der Fakultät III der Universität Siegen. 

Übungsleiter*innen

Jana Riehl

Philip Mußmann

Anastasia Safontschik

Johannes Rötzel

Anna Sondermann

Ina Schneider

Felix Grünberg

Matthias Graumann

Julia Przybilla

Valentin Groth

Julian Rössel

 Laura Brocksieper

Jasmin Walczak 

Damun Sadeghi

Da der Aufbau studentischer e-Mailadressen Ihnen von Ihrer eigenen geläufig ist, können Sie damit Ihre Übungsleiter per e-Mail erreichen. Welche Gruppen durch wen geleitet werden, ist in unisono vermerkt. 

 

Kooperationen

Hinweis: Keine Haftung für die Inhalte verlinkter Seiten!

SAP University Alliance

An der SAP University Alliance beteiligen wir uns seit 2007 und setzen insbesondere SAP ERP, in ausgewählten Vorlesungen seit 2009 auch das SAP BW zur Verdeutlichung der Vorlesunginhalte im Rahmen der begleitenden Rechnerpraktika ein.

BizAgi 

Seit November 2016 bietet die BizAgi im Rahmen einer Academic Licence Studierenden der Veranstaltung "Modellierung betrieblicher Anwendungssysteme" den BizAgi Process Modeler sowie die BizAgi BPM Suite für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung und rein nicht-kommerzielle Nutzung an. 

MID Academic Alliance Program (MAAP)

An diesem Programm beteiligen wir uns seit August 2011 (http://www.mid.de/unternehmen/forschung-und-lehre-maap.html). Von der Teilnahme profitieren vorrangig Studierende der Wirtschaftsinformatik, aber auch interessierte Studierende angrenzender Studiengänge. Details werden im Rahmen der Ankündigungen sowie der Veranstaltungen bekannt gegeben.

Microsoft Imagine (ehemals Dreamspark Premium )

Seit 2004 beteiligen wir uns an diesem Programm. Der Zugang ist auf Studierende des Studiengangs Wirtschaftsinformatik begrenzt, die bei uns derzeit einen studienfortschrittsrelevanten Kurs belegen und die Produkte für ihre eigene Aus- und Weiterbildung für rein nicht-kommerzielle Zwecke einsetzen möchten. Beispiele für zulässige und unzulässige Verwendungszwecke finden Sie unter: MSDN-AA

Alle übrigen Studierenden dieser Universität können sich auf den Seiten des ZIMT über Zugangsmöglichkeiten informieren. 

Bei Interesse sprechen Sie mich bitte in den Veranstaltungen an.