..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Herausragende Arbeit gewürdigt

Laura Pütz eine von zwei Preisträgerinnen des Studienpreises des Kreis Siegen-Wittgenstein

Am 19.03.2019 wurde zum 32. mal der Studienpreis des Kreis Siegen-Wittgenstein für herausragende Arbeiten verliehen. Eine der zwei Preisträgerinnen ist Laura Pütz mit ihrer Masterarbeit "Determinanten der Absorptive Capacity in kleinen und mittleren Unternehmen". 

In ihrer Abschlussarbeit wurde der Zusammenhang zwischen Unternehmenskultur, Mitarbeiterbindung und Wissenstransfer analysiert. Als Datenbasis diente hierzu eine umfangreiche Unternehmensbefragung des Lehrstuhls für Entrepreneurship und KMU Management. 


Laudator Prof. Dr. Arndt Werner würdigte das umfangreiche und beeindruckende Fachwissen von Laura Pütz: "Auch die praktische Relevanz der Arbeit mit Bezug auf die  Region Südwestfalen hat mich beeindruckt. Ihre persönliche Motivation, mit ihrer Arbeit einen Beitrag  für die Region zu leisten, ist vorbildlich", so Prof. Werner. 

 

Der Preis wurde im Rahmen einer Feierstunde im Kulturhaus von der stellvertretenden Landrätin Jutta Capito und Prof. Dr. Gabriele Weiß, Prorektorin für Bildungswege  und Diversity der Universität Siegen verliehen. 

 

Den Pressetext  der Universität Siegen finden Sie hier.