..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

dime:US

Wir als Kompetenzmanagement ünterstützen Lehrende bei ihrer täglichen Arbeit und langfristigen Projekten.

 

Das Projekt dime:US 

Wie können wir die gewonnenen Erkenntnisse aus der Coronazeit zur digitalen Lehre weiter in nachhaltige Strukturen überführen? Was können wir tun, um die Präsenzlehre und digitale Lehre bestmöglich miteinander zu verzahnen? Und wie schaffen wir es, den Austausch, die Vernetzung und die Zusammenarbeit zwischen Lehrenden, Studierenden, Beschäftigten der Serviceeinrichtungen und Hochschulverwaltung auch nach der Pandemie weiter zu fördern? Mit  Fragen wie diesen beschäftigt sich das fakultäts- und bereichsübergreifende Projekt  Digitalität menschlich gestalten (dime:US)“  der Universität Siegen.

 

 

In Anlehnung an den Leitspruch der Universität Siegen „Zukunft menschlich gestalten“ adressiert das Projekt unter dem Stichwort der Digitalität einen kollaborativ gesteuerten Paradigmenwechsel in der Lehr-Lernkultur der Universität Siegen. Dies umfasst Didaktik, Prozesse und Infrastruktur und insbesondere die Einbindung, Vernetzung, Interaktion und Kooperation von Studierenden, Lehrenden, Serviceeinrichtungen und Hochschulverwaltung auf Basis gemeinschaftlich entwickelter Handlungsprinzipien und Qualitätsmerkmale .

 

 

Das Projekt dime:US wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre in Höhe von rund 3,8 Millionen Euro mit einer bewilligten Laufzeit von August 2021 bis Juli 2024 gefördert und ist in der Gesamtverantwortung im Prorektorat für Bildung verortet.

 

Für die Fakultät III stehen mit Frau Jacqueline Dreisbach und Herr Tim Homrighausen in der Rolle als „Digital Didactic Experts“ sowie Herrn Hakim Acar und Herrn Ngoc Lan Phung als Unterstützer für Lehr- und Veranstaltungstechnik vier kompetente Ansprechpartner:innen zur Verfügung.

 

Bei allgemeinen Fragen oder speziellen Anliegen bezüglich des Projektes, können Sie sich gerne an das Kompetenzmanagement-Team oder unserer DDEs wenden. 

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche