..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Feierliche Verleihung des Zertifikates "Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln"

In einem kleinen feierlichen Rahmen hat die erste Gruppe Studierender ihr Zertifikat "Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln" verliehen bekommen.

Zertifikatsübergabe Juni 2019_690 Pixel
Foto: Sechs AbsolventInnen des Zertifikates „Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln“ mit Ulrike Hietsch (Mitte),
Leiterin des Kompetenzmanagements der Fakultät III

Erst im Oktober 2017 wurde das Zertifikat implementiert und bereits 10 von 200 angemeldeten InteressentInnen haben im Juli 2019 mit enorm viel Engagement und Fleiß in nur zwei Semestern das studienbegleitende Programm absolviert.

In einer kleinen feierlichen Übergabe erhielten die Studierenden ihr Testat über zusätzlich erbrachte Leistungen in den Bereichen praxisnahes, betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen, Qualifikationen für Gründungsinteressierte, Ethik und Nachhaltigkeit, angewandte Managementtechniken sowie dem Training von Soft Skills. „Ein geniales Angebot, was sich wirklich lohnt.“, so der Tenor der bunt gemischten Gruppe, in der Studierende aus allen Fakultäten und Graduierungsstufen vertreten waren.

Besonders die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen und die Kombination von fachlichen, methodischen und auf Persönlichkeitsentwicklung ausgerichteten Elemente haben es den Teilnehmenden angetan. „Ich würde es sofort wieder machen. Das Feedback aus meinem Kommunikationsworkshop konnte ich unmittelbar in meinem Praktikumsbetrieb umsetzen. Das hat mir enorm geholfen.“, konstatierte ein Teilnehmer der Fakultät IV. Auch die Ergebnisse der abschließenden Evaluation des Programmes durch die Teilnehmenden bestätigten noch einmal die enorm positive Annahme sowie den Bedarf nach Angeboten dieser Art.

 

Hintergrund:

Das Zertifikatsprogramm ist ein hochschulweites Angebot für Studierende der Universität Siegen. Die Veranstaltungen bieten betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen für Nicht-BWLer, Qualifikationen für Gründungsinteressierte, Veranstaltungen zu Ethik und Nachhaltigkeit sowie angewandte Managementtechniken. Darüber hinaus setzt das Zertifikatsprogramm auf das Training berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen. Das Angebot ist in der Fakultät III verortet und wird durch das Team des Kompetenzmanagements organisiert.