..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Aktuelles

 

Workshop zum Verfassen juristischer Themenarbeiten: 

 

Liebe Studierende,

 

wir möchten Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass das Institute for Teaching and Learning Law (INTLL) einen Workshop zum „Verfassen juristischer Themenarbeiten“ am 

 

Samstag, den 15.05.2021 von 10.00-14.00 Uhr s.t. digital via Zoom

 

anbietet. Alle Interessierten aus dem Studiengang DEWR sind herzlich dazu eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Bitte melden Sie sich aus organisatorischen Gründen bis spätestens Freitag, den 07.05.2021 in unisono (3GRIEB401V, 1. Parallelgruppe) für den Workshop an . Die zugelassenen Studierenden erhalten sodann die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.

 

Sollten Sie noch Rückfragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren!

 

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund


Ihr INTLL-Team 

Klausurtraining Zivilrecht und Öffentliches Recht:

In diesem Semester bietet das INTLL wieder ein Klausurtraining im Zivilrecht und Öffentlichen Recht an. Die Auftaktveranstaltung findet am Samstag den 29.05.2021 von 9:30 bis 18:00 Uhr s.t. digital via Zoom statt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse einer Teilnahme über unisono bis zum 21.05.2021 zwecks Planung für die Veranstaltung an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ankündigung.

INTLL Workshop "Stärkung der Selbstlernkompetenz": 

Liebe Studierende,

am  29.9.2020 u. 1.10.2020  bietet das „Institute for Teaching and Learning Law” von Herrn Prof. Griebel einen Workshop zur “Stärkung der Selbstlernkompetenz“ an, der von Frau RAin Dr. h.c. Barbara Lange, LL.M. (London) geleitet wird. Dabei wird der Workshop in den Räumlichkeiten der Universität Siegen stattfinden. Eine Online-Übertragung ist aufgrund des Workshopkonzepts nicht möglich. Falls zu diesem Zeitpunkt jedoch keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, so wird der Workshop auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben.

Ziel dieses Workshops ist es, die Kompetenz zum (selbstorganisierten) nachhaltigen Lernen ebenso wie die Fähigkeit, sich in Selbstlerngruppen zusammenzufinden, intensiv zu fördern.

Hierzu werden die folgenden Inhalte behandelt:

  • Selbstlernkompetenzen und individuelle Lernstrategien im Jurastudium
  • Erarbeiten von Rechtsgebieten mit dem Lernziel des Verstehens und der Entwicklung von rechtlichem Problembewusstsein und Problemlösekompetenz
  • Lang- und kurzfristige Studienplanung (Berufsziele, Semester-, Wochen- und Tagespläne)
  • Selbst- und Zeitmanagement/Prioritätensetzung/Umgang mit Zeitdieben
  • Erfolgreich lernen in privaten Arbeitsgemeinschaften

 

Der Workshop wurde insbesondere für Studierende der ersten Fachsemester konzipiert, steht jedoch grundsätzlich allen Interessierten offen. Weiterführend besteht zudem die Möglichkeit, eine zusätzliche Tutorenschulung zu besuchen, die am 30.9. sowie am 2.10.2020 in den gleichen Räumlichkeiten stattfindet. Durch einen Besuch haben Sie die Möglichkeit, Teil einer studentischen Initiative („JuLe“) zu werden, die sich im Rahmen von selbstkonzipierten Tutorien zukünftig eigenverantwortlich für die Vermittlung der o.g. Inhalte einsetzt.

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, so können Sie sich per Mail (schelhaas@recht.uni-siegen.de) formlos und verbindlich – eine persönliche Präsenz wird an den betreffenden Terminen vorausgesetzt – bis zum kommenden Mittwoch (2.9.2020) anmelden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sollten mehr Anmeldungen als zur Verfügung stehende Plätze eingehen, entscheidet das Los über die Teilnahme.