..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Seminare des WiSe 2020/2021

 

Ausschreibung Bachelorseminar 

Aktuelle Fragestellungen im Finanzmanagement und Controlling

Themenblock 1: Aktuelle Fragestellungen im Finanzmanagement:

  • B1. Möglichkeiten der Cash-Flow-Optimierung in Unternehmen 
  • B2. Cash-Pooling-Konzepte als Form der Unternehmensfinanzierung 
  • B3. Chancen und Herausforderungen der Niedrigzinsphase im Unternehmen 
  • B4. Das Konzept der Risk Governance im Unternehmen

Themenblock 2: Excel-Anwendungen im Finanzmanagement:

  • B5. Finanzwirtschaftlich orientierte deskriptive Datenanalyse in Excel
  • B6. Bestimmung der Volatilität in Excel 
  • B7. Bestimmung des Value at Risk mit der Monte-Carlo-Simulation 
  • B8. Bestimmung des Value at Risks mittels der historischen Simulation 
Anrechnung:
Alle Seminarthemen sind im „Finanz- und Bankmanagement“ anrechenbar.
 

Zu erbringende Leistungen/Terminplan:

  • Themenverteilung: Sobald die Platzverteilung abgeschlossen ist, schicken Sie mir Ihre 3 Lieblingsthemen. Die Verteilung erfolgt dann bis spätestens 30.09. 
  • 1.10.2020, 9:00 Uhr: Einführungsveranstaltung mit (Kurz)Einleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • 23.10.2020: Frist zur Gliederungsbesprechung
  • 24.11.2020: Abgabe der Seminararbeit, formatiert gemäß der Formatvorlage des Lehrstuhls (s. Homepage Wiedemann), einzige Abweichung: Umfang des Textteils inkl. aller Abbildungen und Tabellen, exkl. Verzeichnisse und Anhänge: 18 Seiten. Die Abgabe erfolgt ins Postfach!
  • Die Zulassung zu den Vorträgen erfolgt spätestens am 03.01.21, danach Vorbereitung der Präsentation mit den weiteren Bearbeitern des gleichen Themas.
  • Die Vorträge zu den schriftlichen Arbeiten sind am 21. und 28.01.21 ganztags. Es besteht an beiden Tagen Anwesenheitspflicht, unabhängig von eigenen Veranstaltungen.

Seminaranmeldung: 

  • Die genannten Termine sind Pflichttermine! Bitte melden Sie sich folglich nur an, wenn Sie an den oben genannten Terminen anwesend sein können. Auf Überschneidungen mit sonstigen Lehrveranstaltungen kann leider nicht eingegangen werden. Die einzige Ausnahme bildet das Präsentationstraining.
  • Die Anmeldung und Platzvergabe erfolgen zentralisiert über Unisono. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im entsprechenden Unisono-Kurs und auf der Homepage des Prüfungsamts. 
  • Eine An-/Abmeldung bei mir ist nicht nötig und nicht möglich.

 

Ausschreibung Masterseminar: Risikomanagement (pdf)

Themenblock 1: Excel-Anwendungen im finanziellen Risikomanagement

Ziel des Seminars ist es, fortgeschrittene Anwendungen in Microsoft Excel (oder einem analogen Tabellenkalkulationsprogramm) anhand relevanter Problemstellungen im Risikomanagement zu erarbeiten und zu implementieren. Grundlegende Excelkenntnisse werden als bekannt vorausgesetzt, es wird keine technische Einführung geben. Erläuterungen/Darstellungen zur Implementierung im Tabellenkalkulationsprogramm dürfen bis zu 50% der schriftlichen Seminararbeit ausmachen. Die Excel-Datei muss mit abgegeben werden. 

  • E1. Weiterentwicklungen der historischen Simulation zur Messung des Value at Risk
  • E2. Alternative Möglichkeiten zur Bestimmung der Volatilität
  • E3. Parametrische Ansätze zur Bestimmung des VaR: Normal- und t-Verteilung
  • E4. Erweiterungen des VaR (z.B.: Incremental VaR, Gitter-Monte-Carlo-Simulation, CondVaR)
  • E5. Ermittlung des Basiszinssatzes in der Unternehmensbewertung

Themenblock 2:Risikomanagement von manchmal vernachlässigten Themen

Ziel des Seminars ist es, einen umfassenden Blick auf das Risikomanagement von Themen zu gewinnen, die oftmals nur schwer messbar sind und daher leicht vernachlässigt werden. Eingerahmt werden die Themen durch die Betrachtung unterschiedlicher Stufen des Risikomanagements. 

  • RM1. Risikomanagement von Personalrisiken
  • RM2. Risikomanagement von Liquiditätsrisiken
  • RM3. Risikomanagement von Cyberrisiken
  • RM4. Risikomanagement im Mittelstand
  • RM5. Das Reifegradmodell im Risikomanagement
  • RM6. Entwicklung von Risikomanagement zur Risk Governance
Anrechnung:
Alle Themen sind im Risikomanagement (Master CRM) anrechenbar.
 

Zu erbringende Leistungen/Terminplan:

  • Themenverteilung: Sobald die Platzverteilung abgeschlossen ist, schicken Sie mir Ihre 3 Lieblingsthemen. Die Verteilung erfolgt dann bis spätestens 30.09.
  • 1.10.2020, 9:00 Uhr: Einführungsveranstaltung mit (Kurz)Einleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • 30.10.2020: Frist zur Gliederungsbesprechung
  • 22.12.2020: Abgabe der Seminararbeit, formatiert gemäß der Formatvorlage des Lehrstuhls (s. Homepage Wiedemann), einzige Abweichung: Umfang des Textteils inkl. aller Abbildungen und Tabellen, exkl. Verzeichnisse und Anhänge: 18 Seiten. Die Abgabe erfolgt ins Postfach!
  • Die Zulassung zu den Vorträgen erfolgt spätestens am 25.01.21, danach Vorbereitung der Präsentation mit den weiteren Bearbeitern des gleichen Themas.
  • Die Vorträge zu den schriftlichen Arbeiten sind am 08./09.02.21 ganztags. Es besteht an beiden Tagen Anwesenheitspflicht, unabhängig von eigenen Veranstaltungen.

Seminaranmeldung:

  • Die genannten Termine sind Pflichttermine! Bitte melden Sie sich folglich nur an, wenn Sie an den oben genannten Terminen anwesend sein können. Auf Überschneidungen mit sonstigen Lehrveranstaltungen kann leider nicht eingegangen werden. Die einzige Ausnahme bildet das Präsentationstraining.
  • Die Anmeldung und Platzvergabe erfolgen zentralisiert über Unisono. Bitte beachten Sie bezüglich der Fristen die Veröffentlichungen auf der Homepage vom Prüfungsamt und/oder Dekanat.
  • Eine An-/Abmeldung bei mir ist nicht nötig und nicht möglich.

 

Seminare - Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie die formalen Gestaltungshinweise und verwenden das Deckblatt zur Seminararbeit sowie diese Selbstständigkeitserklärung.

Literaturverwaltungssystem Citavi:

Die UB Siegen bietet allen Studierenden eine Vollversion (Citavi-Pro) an. Wir möchten Ihnen die Benutzung dieser Software vor allem für Ihre Diplom-, Bachelor- und Masterarbeit dringend ans Herz legen. Der lehrstuhleigene Zitationsstil kann hier heruntergeladen werden.