..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

2014-12-10: Genug ist nie genug - Nils Goldschmidt in einem Feature des Deutschlandfunks über Gier

"Gier ist unanständig und verwerflich. Gier ist aber auch menschlich. Gier ist eine Art von Sucht, eine Maßlosigkeit, deren Kehrseite der Geiz ist." (Deutschlandfunk)

"Und Geiz war ja lange Zeit geil, zumindest in der Werbung. Trotzdem muss man trennen zwischen einem zwar hässlichen, aber möglicherweise biologisch fest verankerten Charakterzug und einem System, das den Egoismus des Einzelnen sogar noch fördert. Insofern helfen keine moralischen Appelle gegen Raffsucht und Eigennutz, sondern lediglich Gesetze, die die Gier einzelner auf ein gesellschaftlich verträgliches Maß zurückschrauben.“ (Deutschlandfunk)

Zur Sendung geht es hier.