..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

HDI 2014 & DeLFI 2014: Android-Workshop zur Vertiefung der Kenntnisse bezüglich Datenstrukturen und Programmierung in der Studieneingangsphase

Manuel Froitzheim vom ZöBiS referierte im Rahmen der 6. Fachtagung Hochschuldidaktik der Informatik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Thema „Android-Workshop zur Vertiefung der Kenntnisse bezüglich Datenstrukturen und Programmierung in der Studieneingangsphase“

Die diesjährige 6. Fachtagung zur Hochschuldidaktik der Informatik HDI 2014 in Freiburg setzt die Reihe von Tagungen der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) zu Themen rund um die Hochschullehre und Studiengangsgestaltung der Informatik fort. Sie steht unter dem Motto

Gestalten und Meistern von Übergängen.

 

Damit soll ein besonderes Augenmerk auf die Übergänge von Schule zum Studium, vom Bachelor zum Master, vom Studium zur Promotion oder vom Studium zur Arbeitswelt gelegt werden. Die erste Veranstaltung dieser Reihe fand 1998 unter dem Titel „Informatik und Ausbildung“ in Stuttgart statt. Seither dienen diese Tagungen den Lehrenden der Informatik in Studiengängen an Hochschulen als Forum der Information und des Austauschs über neue didaktische Ansätze und bildungspolitische Themen im Bereich der Informatikausbildung. Aktuell zählen dazu insbesondere Fragen der Bildungsrelevanz informatischer Inhalte und Kompetenzen für Studierende sowohl informatisch geprägter als auch anderer Studiengänge, sowie die Rolle der Informatik und der Informations- und Kommunikationstechnik in der Hochschulentwicklung. Die Tagungsreihe HDI wird organisiert vom Fachbereich Informatik und Ausbildung / Didaktik der Informatik (IAD) der GI.