..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Die Fakultät in den 1980er Jahren

Zum 01.01.1980 erhielt die damalige Gesamthochschule den Titel Universität-Gesamthochschule, ohne dass dies zunächst zu spürbaren Änderungen geführt hätte. Zu dieser Zeit hatte der damalige Fachbereich 847 Studierende. Der personelle Ausbau des Fachbereichs dauerte bis etwa 1982. Zu diesem Zeitpunkte hatte der Fachbereich 16 klassische Universitätsprofessoren (sogenannte a-Professoren) mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in den Langzeitstudiengängen und 25 sogenannte b-Professoren mit dem Schwerpunkt im Kurzzeitstudiengang Betriebswirtschaft. Den 41 Professoren standen 28 Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter gegenüber.

 Grauer_neu In den achtziger Jahren nahm die Zahl der Studierenden stetig zu. Zum Wintersemester 1988/89 wurde Prof. Dr. Manfred Grauer  auf die erste Wirtschaftsinformatik-Professur berufen. Von ihm gingen in der Folgezeit zahlreiche Impulse für die Ausbildung am Computer und für die Wirtschaftsinformatik aus. 

 Manfred Grauer