..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Examensfeier des Wintersemesters 2011/2012 der Fakultät III

Am 15. Juni 2012 fand die Übergabe der Abschlusszeugnisse an die Absolventen des Wintersemesters statt.

Die Absolventen des vergangenen Semesters werden traditionell im Rahmen der Examensfeier der Fakultät III verabschiedet. Im Wintersemester 2011/2012 waren es 188 Studierende, die erfolgreich einen Hochschulabschluss an der Fakultät III erworben haben.

Durch den Abend führte der Prodekan für Forschung, Prof. Dr. Peter Krebs. Zusammen mit den Professoren Dr. Gero Hoch und Dr. Torsten Schöne sowie dem Leiter des Prüfungsamts Dr. Jürgen Ehlgen wurden den Absolventen in feierlicher Atmosphäre ihre Zeugnisse überreicht.

examensfeier_1

Prof. Dr. Gero Hoch überreichte weiterhin in seiner Funktion als 2. Vorsitzender des Fördervereins den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Fördervereins an den besten Master-Absolventen. Der Preisträger im Wintersemester ist Florian Librizzi (4.v.l.), der den Master-Studiengang Economics in der Regelstudienzeit von vier Semestern mit der hervorragenden Gesamtnote 1,4 abgeschlossen hat. Den mit 500 Euro dotierten Preis für den besten Bachelor-Absolventen teilen sich Daniel Hoffmann und Georg Pauly, welche den Bachelor Betriebswirtschaftslehre nach sieben Semestern mit der Gesamtnote 1,5 abgeschlossen haben. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Fördervereins konnte die Preissumme dieses Jahr auf insgesamt 2000 Euro erhöht werden. 

Der Festvortrag wurde von Prof. Dr. Gustav Bergmann gehalten. Er sprach zum Thema: "Mitweltökonomie: erfinderisch – kooperativ - zukunftsfähig".

examensfeier_2

Von den 188 erfolgreichen Absolventen entfallen 50 auf den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre, 12 auf den Master-Studiengang Accounting, Auditing and Taxation, 16 auf den Master-Studiengang Controlling und Risikomanagement, 6 auf den Master-Studiengang Management kleiner und mittlerer Unternehmen, 11 auf den Master-Studiengang Management und Märkte, 7 auf den Kurzzeitstudiengang Diplom I Betriebswirtschaftslehre, 14 auf den Langzeitstudiengang Diplom II Betriebswirtschaftslehre, 8 auf den Bachelor-Studiengang Volkswirtschaftslehre, 2 auf den Master-Studiengang Volkswirtschaftslehre, 3 auf den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik, 11 auf den Langzeitstudiengang Diplom II Wirtschaftsinformatik, 13 auf den Bachelor-Studiengang Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht und 37 auf den Langzeitstudiengang Diplom Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht.

 

Zur Fotogalerie