..

Vierter Jahresempfang und feierliche Überreichung der Promotionsurkunden

Jahresempfang-2010 

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht der Universität Siegen beging am 27.05.2010 seinen nunmehr vierten Jahresempfang vor mehr als 180 anwesenden Gästen im Haus der Siegerländer Wirtschaft. Festredner war in diesem Jahr Herr Dipl.-Kfm. Wolfgang Dehen, Mitglied des Vorstands der Siemens AG, CEO Sector Energy, der einen interessanten Vortrag zum Thema „Wie und warum wird man Vorstand?“ hielt. Herr Dehen hat in den 1970er Jahren selbst in Siegen Betriebswirtschaftslehre studiert und auch hier Examen gemacht. Im Beisein von vielen namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik hielt der Fachbereich zusammen mit seinen Mitgliedern Rückschau auf das vergangene akademische Jahr, das Sommersemester 2009 und das Wintersemester 2009/2010. Gleichzeitig nahm der Fachbereich diesen Empfang zum Anlass, den Doktoranden des abgelaufenen Jahres feierlich ihre Promotionsurkunden zu überreichen.

Zum Ende des WS 2009/2010 sind die Professoren Hans-Edi Loef und Norbert Krawitz in den Ruhestand getreten. Herr Andreas Dutzi wird zum 01.10.2010 die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Corporate Governance übernehmen. Die Stelle Loef befindet sich derzeit noch im Besetzungsverfahren. Zum 01.10.2009 wurde Nadine Klass auf die neu geschaffene Professur für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, insbesondere Immaterialgüterrecht sowie Medienrecht berufen. Seit dem 01.03.2010 vertritt Christiana Weber das Fach Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Management kleiner und mittlerer Unternehmen. Zum Beginn des Sommersemesters 2010 hat zudem Herr Gunnar Stevens den Ruf auf die Juniorprofessur für Human-Computer-Interaction angenommen. Schließlich übernahm Rainer Baule die vorgezogene Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling zum Sommersemester 2010. Durch vorgezogene Besetzungen von Professuren reagieren der Fachbereich und die Universität auf die zu erwartenden doppelten Abiturjahrgänge im Zuge der Verkürzung der Schulzeit von 13 auf 12 Jahre bis zum Abitur.

Die akademische Lehre wird seit dem Sommersemester 2009 durch einen neuen Privatdozenten des Fachbereichs gestärkt. Im Juli 2009 habilitierte sich Herr Dr. Thomas Göllinger und erhielt damit die Venia Legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre. Am 12.11.2009 verlieh der Fachbereich den akademischen Grad eines Doktors der Wirtschaftswissenschaften ehrenhalber (Dr. rer. pol. h.c.) an Herrn Diplom-Brauerei-Ingenieur Friedrich Schadeberg in Anerkennung seiner herausragenden Anwendungen wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse in dem von ihm über mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreich geführten Unternehmen, der Krombacher Brauerei.

Die Umstellung der Diplom-Studiengänge auf Bachelor- und Masterstudiengänge ist fast abgeschlossen. Im WS 2009/2010 starteten erfolgreich die Masterstudiengänge der Betriebswirtschaftslehre sowie ein Spezialmaster der Wirtschaftsinformatik (Human Computer Interaction). Im WS 2011/12 wird der Masterstudiengang Wirtschaftsrecht dann voraussichtlich an den Start gehen. Momentan beginnen die Vorarbeiten an der Umstellung der Lehramtsstudiengänge auf die Bachelor-/Masterstrukturen.

Im Bereich der sog. Executive Education hat der Fachbereich einen konsekutiven MBA-Studiengang eingeführt, der im Sommersemester 2010 mit den ersten Kursen startet. Dieser richtet sich an Führungskräfte der mittleren Managementebene von mittelständischen Unternehmen und wird berufsbegleitend in Form von Vorlesungen, Seminaren und Workshops angeboten. Am 22.04.2010 wurde im Bernhard-Weiss-Saal der IHK Siegen der offizielle Startschuss für die den Studiengang tragende Südwestfälische Akademie für den Mittelstand gegeben.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Verleihung der Promotionsurkunden. Der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Carsten Hefeker, konnte 23 Doktoranden, die feierlich in Talaren gewandet waren, ihre Urkunde überreichen. 13 Betriebswirte, 5 Wirtschaftsjuristen und 5 Wirtschaftsinformatiker konnten im vergangenen Jahr ihre Promotion abschließen. Die Dissertationen von Julia Naskrent und Torsten Klein wurden zu gleichen Teilen mit dem Rolf H. Brunswig Promotionspreis der Universität Siegen ausgezeichnet. Herr Christian Dörner erhielt den Förderpreis des Fachbereichs für wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Arbeiten der Preisträger wurden von den „Doktorvätern“ bzw. deren Vertretern kurz vorgestellt. Im Einzelnen promovierten Herr Falko Braun, Herr Christian Dörner, Herr Sven Olaf Eggers, Frau Kerstin Ettl, Herr Martin Horchler, Herr Jens Jacobs, Frau Karolin Karthaus, Herr Torsten Klein, Herr Fatih Koyuncu, Herr Sönke Lieberam-Schmidt, Herr Simon Lixfeld, Herr Christian Lütke-Entrup, Frau Kerstin Matthies, Frau Mirca Möller, Frau Julia Naskrent, Herr Christoph Rademacher, Herr Steffen Reichmann, Herr René Röderstein, Herr Phillip Siebelt, Herr Bastian Staub, Herr Gunnar Stevens, Herr Thomas Urigshardt und Frau Sandra Wagner.

Fotogalerie