..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Prof. Baskaran unter den forschungsstärksten Ökonomen

Herr Prof. Dr. Thushyanthan Baskaran wird in der Rubrik "Aktuelle Forschungsleistung" im Handelsblatt-Ranking der forschungsstärksten Volkswirte auf dem 58. Platz geführt

Das angesehene Ranking des Handelsblattes über alle deutschsprachigen Ökonomen weltweit, ist mit seinen diesjährigen Ergebnissen veröffentlicht worden. Unter den 100 forschungsstärksten Ökonomen befindet sich nun ein Siegener Wissenschaftler. Professor Dr. Thushyanthan Baskaran wird in der Rubrik "Aktuelle Forschungsleistung" auf dem 58. Platz geführt. Prof. Baskaran zählt zu den forschungsstärksten Nachwuchsökonomen aus dem deutsprachigen Raum. Unter Berücksichtigung zweier vorplatzierter Jungökonomen ohne Altersangabe ist Prof. Baskaran der siebtjüngste Wissenschaftler dieser 100 Topökonomen.

Prof. Baskaran hat den Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Applied Microeconomics, an der Fakultät III inne. In seiner Forschungsagenda, befasst sich Prof. Baskaran unter anderem mit Fragestellungen aus der Regionalökonomie, der Finanzwissenschaft, der Politikökonomie und der Entwicklungsökonomie. Er geht dabei beispielsweise den Fragen nach, wie Föderalismus und regionales Wachstum zusammenhängen, ob Politiker ihre Macht für ökonomische Wahlgeschenke nutzen, ob der Zusammenschluss von Kommunen Kosten reduziert oder ob regionale Transferzahlungen zu politischem Gleichlauf zwischen staatlichen Ebenen führen. Dabei arbeitet er überwiegend empirisch mit modernsten Methoden der Ökonometrie, ist darüber hinaus ebenso in der Theorie ausgewiesen.

Prof. Baskaran konnte sich mit dem aktuellen Ergebnis im Vergleich zu der letzten Erhebung im Jahre 2015 gut behaupten. Damals erreichte Prof. Baskaran Platz 49, war jedoch noch der Universität Göttingen zugeordnet. Den Siegener Volkswirten gelang es im Jahre 2015, Prof. Baskaran im Zuge eines Berufungsverfahrens von der Universität Göttingen abzuwerben und für die Universität Siegen zu gewinnen. Prof. Baskaran trat seine Professur in Siegen im Oktober 2015 an. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin und wurde 2010 an der Universität Heidelberg promoviert. Mit seinem Doktorvater, Professor Dr. Lars P. Feld, publiziert Prof. Baskaran noch heute in international angesehenen Fachzeitschriften. Prof. Feld ist Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, genannt: die fünf Wirtschaftsweisen. Mit Prof. Baskaran konnte nicht nur ein forschungsstarker, sondern auch eine drittmittelstarker und hervorragend vernetzter Wissenschaftler für die Universität Siegen gewonnen werden. Mehrere Drittmitteleinwerbungen und über zwei Dutzend angesehener Veröffentlichungen, davon ein Duzend aus Forschungszusammenarbeiten, belegen dies.

Zum  Handelsblatt-VWL-Ranking 2017.